Details

Die Bediengeräten der Serie Graphite ™ von Red Lion Controls sind in acht unterschiedlichen Modellen in Größen von 7” bis 15” erhältlich.
Dank des stabilen Aludruckgussgehäuses sind die HMIs für anspruchsvolle und raue Umgebungen konzipiert. Durch das mittels Optical Bonding aufgebrachte UV-beständige Overlay ergibt sich eine klare und brillante Darstellung mit bis zu 1500 cd/m² auch im Ausseneinsatz.…

Erweiterbar mit Regler- und I/O-Modulen ist das Graphite von -20°C bis +60°C überall vielseitig einsetzbar.
ATEX Zugelassen:
Ex II 3 G Ex nA ic IIC T4 Gc
Ex II 3 D Ex tc IIIC T135°C Dc



Produktbeschreibung

Produktname
Graphite
Geräteart
Bedieneinheit mit Touchscreen
Tiefe
55

Display

Displaytyp
TFT
Maximale Grafikauflösung
1280 * 800
Maximale vertikale Displayauflösung
800
Farbenanzahl
24-Bit (16 Mio.)
Hintergrundbeleuchtungsfarbe
weiß
Hintergrundbeleuchtungsdauer MTBF
70000
Beleuchtungseigenschaften
LED Hintergrundbeleuchtung

Tastatur und andere Eingabemedien (Tastenfeld, Touchscreen)

Tastaturtyp der integrierten Tastatur
Software-Tastatur
Touch Unterstüzung
Multitouch Unterstützung
Touchtechnologie
analog-resistiv
Numerische Tastatur
Funktionstasten
3
Frei belegbare Tasten
3
Funktionstasten-Beschriftung
Tastensignale (Status-LED)
Spezialtasten, -schalter
Zustimmungstasten
externer Tastaturanschluss

Speicher

Flash-Speicher mit Kapazität in KByte
262144 kB (256 MB)
Weitere Speicher
2GB SD Karte

Weitere Hardwareausstattung

Betriebssystem
firmeneigenes
Schnittstellen: RS232
2
Schnittstellen: RS422
1
Schnittstellen: RS485
1
Echtzeituhr
Stromversorgung DC
24V
Betriebstemperaturbereich von
-20°
Betriebstemperaturbereich bis
+60°
Schock
40g, IEC 68-2-27
Vibration
5-300 Hz, 3 g, IEC 68-2-6
Schutzart Frontseite
IP66
Zulassungen, Prüfungen
ATEX, CE, UL

Texteingabe / Veränderung

Blättern in den Meldetexten
Zeichensatz
programmierbar
Zeichensätze für andere Sprachen
kundenspezifische Zeichensätze
Anzahl der Online Sprachumschaltungen
8

Interne Speicher für:

Bedienerführung
programmierbar
Ereignisse mit Datum + Uhrzeit
SPS-Meldungen (protokolliert)
Hilfstexte
Konfigurationsspeicher

Spezielle Funktionen

Ist-Wert Anzeige
Statusanzeige
Soll-Wert Eingabe
Eingabeüberwachung (Plausibilitätsprüfung)
Mathematische Operationen für Variablen
Statistik: Anzahl + Dauer von Störungen
Akustisches Signal
Optische Alarmmeldung
Quittieren des Alarms
Prioritäten bei Meldungen
Erstwertanzeige mit Blätterfunktion
Fehlerdiagnose
Rezepturverwaltung
Zugangssicherung
umfangreiche Benutzerverwaltung
Weitere spezielle Funktionen
frei programmierbar

Kommunikation und Prozessanbindung

SPS von welchem Hersteller anschließbar
fast alle
Anzahl verfügbarer SPS-Treiber
>300
Master- oder Slave-Zugriff auf SPS
je nach Protokoll
Ansteuerung durch Barcode-Leseeinheit
Digitaleingänge
8
Digitalausgänge
8
Analogeingänge
8
Analogausgänge
8
Ergänzende Information zu E/A
PID Regler
Ethernet
CANopen
Modbus
MPI
Profibus-DP

Firma

Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG

Firmenportrait