PCE-KD5

PCE Deutschland GmbH

Details

Der Datenlogger PCE-KD 5 besitzt 16 Schalt- oder 8 Analogausgänge

Produktbeschreibung

Produktname
PCE-KD5
Produkteinführung (Jahr)
2013
Gerätetyp
Schaltschrankeinbau
Breite
96 mm
Höhe
96 mm
Tiefe
100 mm

Datenlogger Gerätebeschreibung

Schutzart (IPxx)
IP40, IP42, IP65
Maximale interne Speicher-Kapazität in Byte
1,5 GB
Echtzeituhr vorhanden

Eingangskanäle

Anzahl + Auflösung der Eingangskanäle analog
48 0 ... 20 mA oder 0 ... 10 V

Mögliche Belegung der Eingangskanäle mit Messgrößen:

Universaleingänge
Thermoelement
Pt100
Messbereiche für analoge Eingänge
24 V DC ± 5 %, 200 mA

Ausgänge und Kommunikation

Relaisausgänge
Schnittstellen: RS232
Schnittstellen: RS485
Schnittstellen: USB
Ethernet
CANopen / DeviceNet

Anzeige- und Bedienung

Display am Gerät vorhanden
Displaytyp
TFT
Farbenanzahl
16-Bit (65 Tsd.)
Display-Diagonale
8,9 cm (3,5'') cm
Touchscreen möglich
Einzel-Tasten bzw. Tastenfeld

Ergänzende Besonderheiten

Statistische Bearbeitung der aufgezeichneten Signale: Trendanalyse, usw.
8 integrierte PID-Regler, ca. 30 mathematische Funktionen
Zugelassen als Überwachungsnachweis
Visualisierungssoftware für gespeicherte Messdaten
Dient zur Erfassung, Archivierung und Darstellung von Messdaten
Preis des Datenlogger
414,00 € zzgl MwSt.
Einsatzbereiche
Erfassung, Visualisierung, Speicherung, Regelung und Steuerung von Messdaten und Prozessabläufen

Firma

PCE Deutschland GmbH