Gabellichtschranken, Einst. vorne

di-soric GmbH & Co. KG

Details

Gabellichtschranken, frontseitig einstellbar

Diese Geräte wurden für Anwendungen entwickelt, bei denen aus Gründen des Einbaus das Empfindlichkeitspotentiometer frontseitig bedient werden muss.

Fork light barriers,
adjustable with front keys


These devices were developed for applications in which
the sensitivity potentiometer must be adjusted from the front due to the positioning of the device.

Produktbeschreibung

Produktname
Gabellichtschranken, Einst. vorne
Einsatzschwerpunkt
Objekterfassung
Branchenschwerpunkt
Maschinenbau, Montagetechnik
Produkteinführung
1982
Optosensor-Typ
Gabellichtschranke
Verwendete Lichtart
Infrarotlicht
Gehäusematerial
Zinkdruckguss schwarz lackiert / Aluminium schwarz eloxiert
Anschlusstechnik
Metallstecker M8, 3-polig
Betriebsspannung DC von [V]
10
Betriebsspannung DC bis [V]
35
Betriebstemperatur (von ..°C)
-10
Betriebstemperatur (bis ..°C)
60
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP67
Prüfungen und Zulassungen
CE, UL
Gehäusematerial lebensmittelrechtlich zugelassen

Funktionen im Einsatzfeld

Gabelweite von … bis … mm bei Produktfamilie
30 - 120 mm
Fremdlichtgrenze
40 kLux Lux
Fremdlichtunabhängig
Schaltfrequenz [Hz]
2 - 4 kHz
Objektidentfizierung ab ...mm Durchmesser
0,5 mm
Empfindlichkeitseinstellung
LED für Betriebsbereitschaft, Funktionsreserve, Schaltzustand (aktiver Schaltausgang)
Schaltzustand
Schaltungsart
Hell- / Dunkelschaltung, umschaltbar
Anzahl pnp-Halbleiter-Schaltausgänge
1
Gleichtakt
Gegentakt
Schaltausgang Namur
Teach-In-Funktion
Varianten mit Rotlicht verfügbar
Teach-In-Einstellung durch
Poti (vorn)

Betriebs- und Diagnose-Funktionen

Selbsttest/-überwachung
Testeingang
Betriebsartenanzeige
Diagnoseanzeige
Verschmutzungsprüfung
Relaisüberwachung

Firma

di-soric GmbH & Co. KG