Eden AS-i

ABB STOTZ-KONTAKT GmbH

Details

Seit kurzem ist Eden AS-i erhältlich, eine neue Ausführung
von Eden mit Direktanschlussmöglichkeit an den AS-i Bus.
Eden AS-i verfügt über einen integrierten AS-i Knoten und
wird per M12-Stecker direkt an den AS-i Bus angeschlossen.
Eden AS-i besitzt eine Schutzumhüllung, dank der Eden auch
in rauen Umgebungsbedingungen eingesetzt werden kann.
Jeder Eden Sensor verfügt über einen individuellen Code zum
Schutz vor Manipulation.

Produktbeschreibung

Produktname
Eden AS-i
Produkteinführung
2013
Art der Schutztür bzw. der trennenden beweglichen Schutzeinrichtung
Drehtür, Schiebetür, Schutzgitter, Hubtor, abnehmbare bewegliche Abdeckung (Hauben, Gitter)
Erreichbare Sicherheitsanforderungen (zusammen mit Auswerteeinheit bzw. Sicherheits-SPS)
Pl e / Kat.4 gemäß EN ISO 13489-1
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP69K
Baumusterprüfungen und Zulassungen
CE, TÜV Nord

Sicherheitsfunktion durch:

Elektromechanischer Sicherheitsschalter mit integriertem Betätiger
Elektromechanischer Sicherheitsschalter mit getrenntem Betätiger
Sicherheits-Scharnierschalter
Berührungslos wirkender Sicherheitsschalter: Sensor und Auswertung in einem Gehäuse
Berührungslos wirkender Sicherheitsschalter: Sensor und Auswertung getrennt in separaten Gehäusen
Ergänzende PDF-Kennzeichnung für Näherungsschalter
D, T, S, M
Codierte Magnetschalter
Codierte Signale zu einem Transponder
Zusätzliches Schlüsseltransfer-System

Verriegelung mit Sicherheitszuhaltung

Zuhaltung mit Fehlschließsicherung
Zuhaltung wird von Hand in Sperrstellung gebracht und entsperrt
Zuhaltung wird durch Federkraft in Sperrstellung gehalten und elektromagnetisch entsperrt
Zuhaltung wird elektromagnetisch in Sperrstellung gehalten und durch Federkraft entsperrt
Integrierte Zuhaltungsüberwachung

Anschlüsse

Eingang: Magnetansteuerung durch die Sicherheits-SPS bzw. Auswerteeinheit
Anschluss an ein Sicherheitsrelais
Anschluss an eine Auswerteeinheit
Steckverbindervarianten
M12-Stecker, 5-polig

Betriebszustände

Zustandsanzeigen über LED
grün: Tür geschlossen; rot: Tür geöffnet, rot/grün blinkend: Sicherheitskreis wurde vorher unterbroc
Integrierte Selbstüberwachungsfunktionen
Reaktion auf Fehlererkennung
Zustandsmeldungen über den Sicherheitsbus

Mitgelieferte bzw. mögliche Auswerteeinheit

Produktname der Auswerteeinheit
Vital, Pluto
Wie viele Verriegelungen sind anschließbar
30
Schaltzustand jedes angeschlossenen Schalters/Sensors kann erkannt werden
Eingang für externen Stillstandmelder
Einstellbare Verzögerungszeit für die Abschaltung der Ausgangskontakte
Parametrierbar
Kontrollausgang vorhanden
Not-Aus-Taster wird mitüberwacht
Diagnosemöglichkeiten für auftretende Fehler

Montagebesonderheiten

Horizontaler / vertikaler Versatz des Betätigers beim Einbau
Spielraum; Spielraum Horizontal 15mm +/- 2mm, Vertikal 5mm
Montage für rechts- und für linksangeschlagene Türen
Einsatz für rechts- und linksanschlagende Türen

Firma

ABB STOTZ-KONTAKT GmbH