Schaltnetzteil

ipf electronic gmbh

Details

Die nach Industriestandard gefertigten Schaltnetzteile sind gegen Kurzschluss, Überstrom, Überspan-nung und Überhitzung geschützt. Neben einer mechanisch trennenden, auswechselbaren Feinsiche-rung sind mehrere elektronische Schutzschaltungen integriert. Diese sorgen auch im rauen Einsatz für eine sichere und langlebige Funktion dieser Stromversorgungen.
Das Programm reicht vom kleinen 24V DC, 2 Ampère Netzteil bis hin zum leistungsstarken 20 Ampère für große Lasten. Bei allen lässt sich die Ausgangsspannung bis max. 28 Volt nachregeln, um z.B. Leitungsverluste auszugleichen.
Ein stabiles Aluminium- / Stahlblechgehäuse, Anschlussklemmen für Aderquerschnitte von 1,5 bis 6m2, sowie eine Hutschienenbefestigung gehören ebenso zum Standard wie der weite Eingangsspan-nungsbereich von 85 bis 264V AC bzw. 120 bis 370V DC. Selbstverständlich entsprechen diese Schaltnetzteile allen Normen nach UL und elektromagnetischer Verträglichkeit (EMV). Sie sind bis Luftfeuchtigkeiten bis zu 90% RH bedenkenlos einsetzbar.

Produktbeschreibung

Produktname
Schaltnetzteil
Produktbeschreibung
Stromversorgung

Gerätemechanik

Bauausführung
Gehäuse
Länge
66
Breite
125
Höhe
100
Gewicht
800 g
Art der Befestigung
Hutschienenbefestigung
automatische Bestückung

Elektrische und betriebliche Grundeigenschaften

Wandlertyp
AC/DC
Eingangsspannungsbereich VDC von
120
Eingangsspannungsbereich VDC bis
370
Eingangsspannungsbereich VAC von
88
Eingangsspannungsbereich VAC bis
264
Eingangsfrequenzbereich (bei AC) von
47
Eingangsfrequenzbereich (bei AC) bis
63
Anzahl der Phasen (bei AC-Eingang)
1
Ausgangsspannungsbereich (evtl. Liste fester Stufen)
24V DC
Mehrfachausgänge
2-
max. Ausgangsleistung
120
max. Ausgangsstrom
5
Betriebstemperaturbereich von
-20
Betriebstemperaturbereich bis
85
Art der Kühlung (Kühlkörper, Gehäuse, Lüfter etc.)
Alu Gehäuse
PFC (Power Factor Correction) vorhanden (ja/nein)
Vibrationsbelastung bis ...g
2g

Zusätzliche Eigenschaften und Besonderheiten

Überlastfest (Strombegrenzung)
Kurzschlussfest
Leerlauffest
Eingangsfilter
Verpolungsschutz
Standardprodukt
anpassbares Standardprodukt
Parallelbetrieb
Redundante Ausführung möglich
Austausch im laufenden Betrieb (hot-swap)

Prüfungen und Zertfikate

CE-Zeichen, UL-Zulassung usw.
Funkentstörung nach EN 55022 u.a.
Prüfung nach EN 60950

Kundenservice

Kundenspezifische Lösungen
Konformitätserklärung für kundenspezifische Lösungen
Kundenberatung während der Entwicklung
Fertigungsdauer für erste Mustervorlage
8 Wochen
Lieferzeit in Wochen
ab Lager
VI. Preis des Produktes (1+)
48

Firma

ipf electronic gmbh