Schaltnetzteil CP-C 24/5.0

ABB Stotz-Kontakt GmbH

Details

Produktreihe mit durchgängigem Eingansspannungsbereich und Erweiterungsmöglichkeit über steckbare Funktionsmodule. Kompaktes Schaltnetzteil für die Montage auf DIN-Schiene, niedriges Gewicht, hoher Wirkungsgrad, geringe Erwärmung, großer Versorgungsspannungsbereich, konstante Ausgangsspannung, UL, CSA gelistet, EN 50178 (VDE 0160), Kurzschlussfest und vor Überlast geschützt, Eingang durch interne Sicherung geschützt.

Produktbeschreibung

Produktname
Schaltnetzteil CP-C 24/5.0
Produktbeschreibung
DIN-Schienenmodul (Normschienen-Netzteil)

Gerätemechanik

Bauausführung
Gehäuse
Länge
137
Breite
56,5
Höhe
130
Gewicht
960 g
Art der Befestigung
Hutschienenbefestigung
automatische Bestückung

Elektrische und betriebliche Grundeigenschaften

Wandlertyp
AC/DC, DC/DC
Wandlerprinzip
Sperrwandler
Schaltfrequenz
2
Eingangsspannungsbereich VDC von
100
Eingangsspannungsbereich VDC bis
350
Eingangsspannungsbereich VAC von
85
Eingangsspannungsbereich VAC bis
264
Eingangsfrequenzbereich (bei AC) von
47
Eingangsfrequenzbereich (bei AC) bis
63
Anzahl der Phasen (bei AC-Eingang)
1
Ausgangsspannungsbereich (evtl. Liste fester Stufen)
24 V DC (22-28 V DC)
Regelgenauigkeit (Gesamtabweichung in %)
3
max. Ausgangsleistung
120
max. Ausgangsstrom
5.0
Wirkungsgrad von
89
Restwelligkeit (Spitze-Spitze-Wert)
50
Betriebstemperaturbereich von
-25
Betriebstemperaturbereich bis
60
Betriebstemperatur mit Derating bis
70
Art der Kühlung (Kühlkörper, Gehäuse, Lüfter etc.)
freie Konvektion
Isolationsfestigkeit in kV (Ein-/Ausgangsisolation)
3 kV AC
PFC (Power Factor Correction) vorhanden (ja/nein)
Vibrationsbelastung bis ...g
5g (bei 57...500 Hz)
Schockbelastung bis ...g
30g

Zusätzliche Eigenschaften und Besonderheiten

Einschaltstrombegrenzung
aktiv
Begrenzung der Ausgangsspannung
OVP
Überlastfest (Strombegrenzung)
Kurzschlussfest
Leerlauffest
Eingangsfilter
Maximale Netzausfallüberbrückungszeit (Haltezeit)
20
Verpolungsschutz
Standardprodukt
anpassbares Standardprodukt
vorhandene Leistungsklassen
120W / 240W / 480W
Parallelbetrieb
Redundante Ausführung möglich
Austausch im laufenden Betrieb (hot-swap)
Überwachungsmöglichkeiten (Power Fail Signal etc.)
LED OUTPUT OK
MTBF (Stunden)
500000

Prüfungen und Zertfikate

CE-Zeichen, UL-Zulassung usw.
CE, cULus, Gost, CCC, C-Tick
Funkentstörung nach EN 55022 u.a.
EN 55022, Klasse B
Prüfung nach EN 60950
Weitere Prüfungen oder Zertifikate
EN 50082-2, EN 50178, EN 60950, UL 60950, UL 508, UL 1604 (Class I, Div. 2), CB-Scheme

Kundenservice

Kundenspezifische Lösungen
Konformitätserklärung für kundenspezifische Lösungen
Kundenberatung während der Entwicklung

Firma

ABB Stotz-Kontakt GmbH