Details

Zu diesem Produkt ist leider noch keine Beschreibung vorhanden.

Produktbeschreibung

Produktname
DN4032
Produktbeschreibung
DIN-Schienenmodul (Normschienen-Netzteil)

Gerätemechanik

Bauausführung
Gehäuse
Länge
122,5 mm
Breite
62 mm
Höhe
124 mm
Gewicht
500 g g
Art der Befestigung
Hutschienenbefestigung
automatische Bestückung

Elektrische und betriebliche Grundeigenschaften

Wandlertyp
AC/DC
Wandlerprinzip
Sperrwandler
Eingangsspannungsbereich VAC von
323
Eingangsspannungsbereich VAC bis
576
Eingangsfrequenzbereich (bei AC) von
47
Eingangsfrequenzbereich (bei AC) bis
63
Anzahl der Phasen (bei AC-Eingang)
2
Ausgangsspannungsbereich (evtl. Liste fester Stufen)
24 - 28V
Regelgenauigkeit (Gesamtabweichung in %)
2
max. Ausgangsleistung
120
max. Ausgangsstrom
5
Wirkungsgrad von
90,0
Wirkungsgrad bis
90,4
Restwelligkeit (Spitze-Spitze-Wert)
50
Betriebstemperaturbereich von
-25
Betriebstemperaturbereich bis
60
Betriebstemperatur mit Derating bis
70
Art der Kühlung (Kühlkörper, Gehäuse, Lüfter etc.)
freie Konvektion
Isolationsfestigkeit in kV (Ein-/Ausgangsisolation)
EN 60950, UL 508
PFC (Power Factor Correction) vorhanden (ja/nein)

Zusätzliche Eigenschaften und Besonderheiten

Einschaltstrombegrenzung
< 4 A @ 575 V AC
Begrenzung der Ausgangsspannung
32
Überlastfest (Strombegrenzung)
Kurzschlussfest
Leerlauffest
Eingangsfilter
Maximale Netzausfallüberbrückungszeit (Haltezeit)
25
Verpolungsschutz
Standardprodukt
anpassbares Standardprodukt
Parallelbetrieb
Redundante Ausführung möglich
Austausch im laufenden Betrieb (hot-swap)
Überwachungsmöglichkeiten (Power Fail Signal etc.)
LED gn
MTBF (Stunden)
1.173.000

Prüfungen und Zertfikate

CE-Zeichen, UL-Zulassung usw.
CE-Zeichen, cULus-Zulassung
Funkentstörung nach EN 55022 u.a.
EN 61000-6-1 /-2 /-3 /-4
Prüfung nach EN 60950
Weitere Prüfungen oder Zertifikate
EN 60204-1 EN 50178,

Kundenservice

Kundenspezifische Lösungen
Konformitätserklärung für kundenspezifische Lösungen
Kundenberatung während der Entwicklung

Firma

ifm electronic gmbh

Firmenportrait