Details

Zur Aufrechterhaltung der Sicherheit, sind die Schaltelemente des Not-Halt-Taster/Not-Aus-Taster mit einem zusätzlichen Sicherheitskontakt versehen. Dieser überwacht ständig die ordnungsgemäße Verbindung zwischen Not-Halt-Taster/Not-Aus-Taster und Kontaktelement.

Auch redundante, sichere Not-Aus-Ketten sind wirkungslos, wenn der Kontaktgeber nicht fehlerfrei mit dem Not-Aus-Betätiger verbunden ist.

Produktbeschreibung

Produktname
Not-Halt-Taster EDI
Schaltertyp
Einbaumontage, Einbau auf Leiterplatte, Einbau im Aufbaugehäuse
Bundform
rund
Gehäusematerial
Kunststoff
Farbliche Besonderheiten
gelb, mit grünem Ring zur Schaltstellungsanzeige
Not-Aus/Halt-Taster beleuchtet
Schaltstellungsanzeige
Not-Aus/Halt-Taster mit integriertem Schloss
Not-Aus/Halt-Taster mit Abdeckklappe
Verhindern von versehentlicher Betätigung
optional
Überlistsicher gemäß EN ISO 13850
Art der Entriegelung
durch Links- oder Rechtsdrehung

Einsatzeignung

Betriebstemperatur (von ..°C)
-25
Betriebstemperatur (bis ..°C)
70
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP65, IP69K
Klimabedingungen
IEC 68-2-3, -2-30
Approbationen, (Prüfungen, Zulassungen)
IEC 60947-5-1, IEC 60947-5-5, EN 418 / Schaltelement: IEC 60947 Anhang K, EN 61058, z. T. UL 508, CSA 22.2

Schalteigenschaften

Anschlussquerschnitte
Eindrähtig: 0,50 mm2 bis 2,5 mm2 / Mehrdrähtig: 0,75 mm2 bis 1,5 mm2
Anzahl Schließer-Kontakte
1
Anzahl Öffner-Kontakte
2
Schaltkontakte aus Silber
Schaltkontakte aus Gold
Anderes Kontaktmaterial
Ag-Ni-Legierung
Betriebsspannung
1…42 V AC/DC
Betriebsstrom
0,01…100 mA AC/DC
Schaltelemente (Sicherheitskontaktblock) als Modul
auch mit Sicherheitskontaktblock (Modul) erhältlich
Not-Aus/Halt-Signalauswertung über
FelBusankopplung: AS-Interface Safety at Work (AS-i SaW)

Firma

SSP Safety System Products GmbH & Co. KG

Firmenportrait