Details

Diese Industrie-Schaltnetzteile eignen sich für den Einsatz in extremen Umgebungsbedingungen und sind resistent gegen Wasser, Eis, Öl und Staub. Das abgedichtete Aluminium-Druckgussgehäuse entspricht der Schutzart IP 67 und NEMA 4X. Das Metallgehäuse mit den effizienten Kühlkörpern garantiert die volle Leistungsaufnahme bis zu einer Umgebungstemperatur von 60°C ohne zusätzlichen Lüfter. Der schock- und vibrationsfeste Aufbau sowie die wasserdichten Anschlüsse erlauben die Montage des Netzteils direkt an der Maschine.
Die IPEX Serie erfüllt alle wichtigen europäischen und internationalen Sicherheitsstandards. Optional sind die Netzgeräte mit einer Zulassung nach ATEX 94/9 für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen verfügbar. Der universelle Eingangsspannungsbereich von 85 bis 264 VAC ermöglicht den weltweiten Einsatz.

Produktbeschreibung

Produktname
IPEX
Produkteinführung
2008
Produktbeschreibung
Einbaustromversorgung

Gerätemechanik

Bauausführung
Gehäuse
Länge
174
Breite
93
Höhe
56
Gewicht
1000 g
Art der Befestigung
Wandmontage
automatische Bestückung

Elektrische und betriebliche Grundeigenschaften

Wandlertyp
AC/DC
Eingangsspannungsbereich VAC von
85
Eingangsspannungsbereich VAC bis
264
Eingangsfrequenzbereich (bei AC) von
47
Eingangsfrequenzbereich (bei AC) bis
63
Anzahl der Phasen (bei AC-Eingang)
1
Ausgangsspannungsbereich (evtl. Liste fester Stufen)
12V, 24V
Regelgenauigkeit (Gesamtabweichung in %)
2.5
max. Ausgangsleistung
120
max. Ausgangsstrom
8.0
Wirkungsgrad von
90
Restwelligkeit (Spitze-Spitze-Wert)
50
Betriebstemperaturbereich von
-40
Betriebstemperaturbereich bis
60
Betriebstemperatur mit Derating bis
85
Art der Kühlung (Kühlkörper, Gehäuse, Lüfter etc.)
Kühlkörper
Isolationsfestigkeit in kV (Ein-/Ausgangsisolation)
EN60950, UL 508, UL1604
PFC (Power Factor Correction) vorhanden (ja/nein)
Vibrationsbelastung bis ...g
IEC60068-2-6
Schockbelastung bis ...g
IEC60068-2-27

Zusätzliche Eigenschaften und Besonderheiten

Einschaltstrombegrenzung
110%typ, autom.Neustart
Begrenzung der Ausgangsspannung
<40V
Überlastfest (Strombegrenzung)
Kurzschlussfest
Leerlauffest
Eingangsfilter
Maximale Netzausfallüberbrückungszeit (Haltezeit)
20
Verpolungsschutz
Standardprodukt
anpassbares Standardprodukt
vorhandene Leistungsklassen
90/120W
Parallelbetrieb
Redundante Ausführung möglich
Austausch im laufenden Betrieb (hot-swap)
Überwachungsmöglichkeiten (Power Fail Signal etc.)
DC ON, LEDgn/rt
MTBF (Stunden)
900000

Prüfungen und Zertfikate

CE-Zeichen, UL-Zulassung usw.
IEC60950, UL508, UL1604 KlasseI, Div.1&2, ATEX,
Funkentstörung nach EN 55022 u.a.
EN61000-6-3, EN55022
Prüfung nach EN 60950
Weitere Prüfungen oder Zertifikate
SIQ Report,

Kundenservice

Kundenspezifische Lösungen
Konformitätserklärung für kundenspezifische Lösungen
Kundenberatung während der Entwicklung
Lieferzeit in Wochen
4

Firma

Convertec Ltd.