Details

Mit der webbasierten Visualisierungssoftware PASvisu werden Automatisierungsprojekte einfach konfiguriert und optimal visualisieret. PASvisu verschafft lokal und über Fernzugriff einen umfassenden und komfortablen Überblick über die gesamte Anlage - optisch anspruchsvoll visualisiert durch unterschiedlichste Style Sheets. PASvisu ist intuitiv zu bedienen und bietet gestalterische Freiheit für Projekte: Mit ihr können Anwender von Steuerungslösungen Anlagen komplett bedienen und beobachten.

Die Kleinsteuerungen PNOZmulti von Pilz können direkt mit der Visualisierungssoftware PASvisu (ab v1.4) verknüpft werden. So steht der volle Funktionsumfang der Software inkl. Diagnosemöglichkeit zur Verfügung. Vorteil: Geringe Stillstandzeiten durch schnellen Wiederanlauf.
Und PASvisu ist offen für alle Systeme. So können alle Steuerungen ganz einfach über eine OPC UA Server Anbindung mit der Visualisierungssoftware verknüpfen und alle Variablen der Steuerung übernommen werden.

Die Visualisierungssoftware ermöglicht es, über den PASvisu Builder Visualisierungsprojekte einfach zu erstellen und zu konfigurieren. Dank des Zugriffs auf alle Daten des PSS 4000 Automatisierungsprojekts inklusive aller Prozessvariablen und OPC Namensräume entfällt die fehleranfällige, manuelle Eingabe sowie Zuordnung von Variablen.

Auswählbare Styles über CSS3 sorgen mit nur einem Klick für ein einheitliches, projektweites Erscheinungsbild. Vordefinierte graphische Eingabe- und Anzeigelemente (=Kacheln) bieten bereits alle relevanten Eigenschaften, wie Präfix, Suffix und Fehlerstatus. Manuelles Anlegen und Gruppieren von einzelnen Elementen entfällt. Die Kachel wird einfach per Drag and Drop auf der Projektierungsseite platziert und mit den entsprechenden Daten befüllt.

PASvisu basiert auf der Webtechnologie HTML5. Diese hat sich seit vielen Jahren etabliert und bietet darüber hinaus eine zukunftssichere Basis für webbasierte Software-Tools. Mit PASvisu sind Sie für die Zukunft bestens gerüstet.

Produktbeschreibung

Produktname
Visualisierungssoftware PASvisu
Produkteinführung
2015
Einbindbare Geräte
Automatisierungssystem PSS 4000, Operator Panels, LC-Displays, Web Panels, Industrie PCs;
Betriebssysteme für die Runtimeversion
Embedded Betriebssystem
Internet-Entwicklungsumgebung
HTML5, CSS3, JavaScript
Zentrale Datenhaltung für Visualisierung u. Steuerung

Projektierungung

Bibliotheken für welche Anwendung
Anlagenbau, Automobilindustrie, Gebäudeautomation, Maschinenbau, Sondermaschinenbau, Fördertechnik, Verpackungstechnik;
Entwicklungstools, Editoren für
Bild-Editor, Protokoll-Editor, Grafik, Animation, Alarmsystem
Ohne Programmierung erstellbar: Bedienoberfläche
Ohne Programmierung erstellbar: Bedienführung
Ohne Programmierung erstellbar: Prozessanbindung
Programmier-Schnittstelle bzw. -Werkzeug
Java
Max. Anzahl Prozessbilder
100
Max. Anzahl Variablen insgesamt
4000
Ereignisgesteuerte Prozess-Bildauswahl
Steuerungs-Simulation verfügbar

Benutzer-Kommunikation

Umschalten in welche Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch
Online-Umschaltung
Sprachumschaltung mit Einheitenumrechnung
Störungs- / Meldungsverarbeitung
Nachrichten hinterlegen

Prozessanbindung

SPS- bzw. Steuerungs-Ankopplung
PSS 4000 (PSSu multi nur mit Lesefunktion/ Diagnosemöglichkeit), PNOZmulti ab Version 1.4

Kommunikation mit Ethernet bzw. Feldbussystemen

Industrial Ethernet
CANopen
DeviceNet
LON
Interbus
Modbus
Profibus-DP
OPC-Unterstützung
Ja, OPC classic und OPC UA
Video
https://www.youtube.com/watch?v=8eAljxwD2kk

Firma

Pilz GmbH & Co. KG





Firmenportrait