nVision

Impuls Imaging GmbH

Details

nVision ist eine grafische Entwicklungsumgebung für industrielle Bildverarbeitung. Anwender ersparen sich damit Programmierung mit Bildverarbeitungs-SDKs und lösen ihre Aufgabe in deutlich kürzerer Zeit durch die einfache Kombination von Komponenten.

nVision bietet eine große Zahl fertiger Bausteine für Bild-Aufnahme und -Verarbeitung. Alle Hersteller von industriellen Kameras (GenICam, GigE Vision und USB3 Vision) werden unterstützt. Der Baukasten bietet schnelle und für Mehrkern-Prozessoren beschleunigte Funktionen, wie z.B. Filter, morphologische Funktionen, Segmentierung, Mustervergleich und Farbverarbeitung. Dazu kommen mit Partikel-Analyse, Vermessung, OCR (Optische Zeichen-erkennung) sowie Strichcode- und Matrixcode-Dekodierung viele Machine Vision Werkzeuge.

Produktbeschreibung

Produktname
nVision
Produkteinführung
2014
Produktgruppe
Software (Bildverarbeitungsbibliothek, IBV-Applikationssoftware)
Hersteller
Impuls Imaging GmbH

Einsatzgebiete

Branchenschwerpunkte
Maschinenbau; Sondermaschinenbau;
Anwendungsfeld
Produktionsüberwachung; Qualitätssicherung;
Aufgabenstellung
Oberflächeninspektion; Vollständigkeitsprüfung; Messtechnik; Identifikation; Positionserkennung;

Bildaufnahme

S/W-Kamera
Farb-Kamera
Zeilen-Kamera
Matrix-Kamera
Progressive Scan-Kamera

Bildaufbereitung

Erfasster Durchsatz: Messwerte oder Teile bzw. Stück / Sek.
abhängig von der Anwendung
Erfasster Durchsatz: Geschwindigkeit (m/s)
abhängig von der Anwendung
Bildverbesserungen und -vorverarbeitung per Hardware-/Software
Datenreduktion
Bildeinzugskarte (Frame Grabber) / Bildaufnahmekarte
Anzahl und Art der Digitaleingänge
variabel mit Modulen von Advantech
Anzahl und Art der Digitalausgänge
variabel mit Modulen von Advantech
Anzahl und Art der Analogeingänge
variabel mit Modulen von Advantech
Anzahl und Art der Analogausgänge
variabel mit Modulen von Advantech
Bilddatenverarbeitung in Echtzeit
Parallele Bildverarbeitung möglich
Wieviele Kameras parallel betreibbar
>1
Anzahl der darstellbaren Grauwerte
256 typisch/bis 32 bit unterstützt
Anzahl der darstellbaren Farben
16.7 Mio.
Overlayeinblendung möglich

Rechnersystemanforderungen

Ab Prozessor
Core i3
Mögliche Betriebssystemplattformen
Windows 7 und höher (64 bit empfohlen, 32 bit unterstützt)

Schnittstellen und Kommunikation

Schnittstellen: RS232
Schnittstellen: RS422
Schnittstellen: RS485
USB
USB 2.0; USB 3.0;
IEEE 1394 (FireWire)
Power-over-Ethernet (PoE bzw. PoE plus)
CameraLink
Gigabit-Ethernet / GigE Vision
Andere Schnittstellen
CoaXPress

Kommunikation mit Ethernet bzw. Feldbussystemen

Ethernet
Profibus-DP
Andere Feldbusse
Profinet

Bildauswertungssoftware

Anwendung ohne Programmierkenntnisse erstellbar
Visuelle Programmierung (Pipelineprinzip)
Lernfähige Auswertung über neuronale Netze
Fuzzy Logik-Auswertungen
Oberflächeninspektion
Fehlstellen; Defekte; Kratzer;
Vollständigkeitskontrolle:
Objekterkennung (Vorhandensein, Klasse Anzahl); Form- / Konturprüfungen (Arten);
Identifikation: Teileidentifikation
Schrift, Form, Farbe
Identifikation: Codeauswertung
1-D Barcodes; 2-D Barcodes; Matrix;
Identifikation: Schriftauswertung
Maschine; gedruckt
Vermessungsauswertung
2-dim; Abstände; Längen; Flächen; Winkel;
Robot Vision
möglich
Mikroskopische Bildanalyse
möglich
Software-Schnittstellen zu
C#

Zusatzeinrichtungen und Besonderheiten

Diagnose für Kamera-Ausfall
Zusammenarbeit unterschiedlicher bildgebender Systeme (Infrarot, UV)
möglich

Service

Machbarkeitsstudien im Kundenauftrag
Systemlösungserstellung
Schulungsmöglichkeit
Zubehörlieferung: Beleuchtung, Objektive usw.
Komplettsystem; Beleuchtung; Objektive; Systemzubehör;

Preise

Preis für Bildauswertungssoftware allein
ab € 1500,-
Preis für Bildauswertungshardware allein
kundenspezifisch
Preis für Bildauswertungssoftware mit Rechner + Kamera
kundenspezifisch

Firma

Impuls Imaging GmbH