CIT 650/700/750

BD Sensors GmbH

Details

Belegung von max. 90 Kanälen durch Eingänge, Ausgänge, Regler, Profile

Verknüpfung von Kanälen durch mathematische / logische Funktionen

8 integrierte PD-/PI-/PID-Regler

Produktbeschreibung

Produktname
CIT 650/700/750
Produkteinführung
2009
Breite
96 mm
Höhe
96 mm
Tiefe
100 mm

Datenlogger Gerätebeschreibung

Art der Stromversorgung
85...260VDC, 19...50 VDC
Schutzart (IPxx)
IP40/IP42/IP54/IP65
Maximale interne Speicher-Kapazität in Byte
2 MB, opt. 8 MB / 1,5 GB
Maximale interne Speicher-Kapazität (Anzahl Messwerte)
2.000.000 / 250.000.000
Verwendete interne Speichermedien
SD
Maximale externe Speicher-Kapazität
16 GB
Verwendete externe Speichermedien
USB Speicherstick
Datenkomprimierung
Verwendete Speicherformate
DAT
Echtzeituhr vorhanden

Eingangskanäle

Anzahl + Auflösung der Eingangskanäle digital
1
Anzahl + Auflösung der Eingangskanäle analog
max 48 analoge / binäre Ein
Gemischte digital/analog-Aufzeichnung
Anzahl gruppenweise zusammenfassbarer Messsignale
6
Takteingang für synchrone Messungen

Mögliche Belegung der Eingangskanäle mit Messgrößen:

Universaleingänge
Strom
Spannung
Thermoelement
Pt100
Messbereiche für analoge Eingänge
0/4...20 mA, 0...10V, PT100/500/1000, binär 0...30V
Konfigurierung am Gerät direkt möglich
Konfigurierung über einen PC möglich
Konfigurierung remote
Separate Aufzeichnungsrate für jeden Eingangskanal
Stufen der Aufzeichnungsintervalle
0,1s ... 24 h
Aufzeichnungsdauer bei einem bestimmten Speicherintervall
bis 90 Kanäle bis 1s: 50 Tage
Möglichkeiten des Triggerns von Start, Stop für Langzeit-Aufzeichnung
für jeden Kanal programmier
Alarmauslösung bei Grenzwertunter- bzw. überschreitung
Änderung der Abtastrate durch Alarm
Interner Sensor vorhanden für

Ausgänge und Kommunikation

Relaisausgänge
36
Schnittstellen: RS232
1
Schnittstellen: RS485
2
Schnittstellen: USB
2
Ethernet
AS-Interface
CANopen / DeviceNet
Interbus
Modbus
Profibus-DP
Maximale Anzahl vernetzbarer Datenlogger
128
Datenübertragung über Funk / GSM / Modem
mit externem GMS-Modem

Anzeige- und Bedienung

Display am Gerät vorhanden
Farbenanzahl
16-Bit (65 Tsd.)
Displaybreite
70 mm
Displayhöhe
52 mm
Display-Diagonale
3,5
Touchscreen möglich
Einzel-Tasten bzw. Tastenfeld

Ergänzende Besonderheiten

Statistische Bearbeitung der aufgezeichneten Signale: Trendanalyse, usw.
diverse mathematische Funktionen
Zugelassen als Überwachungsnachweis
Massnahmen zur Verfälschungssicherheit
Passwortschutz
Visualisierungssoftware für gespeicherte Messdaten
optional erhältlich
Einsatzbereiche
universales Anzeige- und Aufzeichnungsgerät

Firma

BD Sensors GmbH