Sicherheitsmodul Vital 1

ABB STOTZ-KONTAKT GmbH

Details

Das Modul Vital basiert im Gegensatz zu herkömmlichen, zweikanaligen Sicherheitsrelais auf einem dynamischen, einkanaligen Konzept. Bis zu 30 dynamische Sensoren lassen sich direkt an die Sicherheitsschaltung anschließen und mit einem einzigen Vital-Modul überwachen. Somit ersetzt Vital mehrere Sicherheitsrelais. Unfallschutzgeräte mit Ausgangskontakten kann man mit kostengünstigen Tina-Anpassungsgeräten an Vital anschließen.

Produktbeschreibung

Produktname
Sicherheitsmodul Vital 1
Bauweise
kompakt
Anzahl sicherheitsgerichteter digitaler Eingänge
1
Anzahl Leistungs-Ausgänge (Relais)
2
Anzahl separater Taktausgänge
1
Statusanzeige, Diagnoseanzeige auf dem Modul
LED-Anzeige
Anschlußart der Ein- und Ausgänge
Schraubklemmen, blockweise abnehmbar
Möglichkeiten der Leitungsüberwachung
Querschlusserkennung und Kurzschlusserkennung
Gehäuseschutzart (IP xx)
Anschlussklemmen IP20, Gehäuse IP40
Zertifizierung (Prüfungen, Zulassungen)
CE, CSA, TÜV Rheinland, TÜV Nord
Mischbarer Baugruppeneinsatz (sichere und nicht-sichere E/A)

Fehlersichere Kommunikation über Feldbusse

AS-Interface Safety at Work
CANopen Safety / DeviceNet Safety
Esalan
Interbus-Safety
Ethernet Powerlink Safety
Profisafe
SafeEthernet
SafetyBus p
SafetyNet p
TwinSafe

Firma

ABB STOTZ-KONTAKT GmbH