Details

Während klassisches Condition Monitoring üblicherweise lokal an einzelnen Maschinen eingesetzt wird, können mit symmedia SP/1 Monitoring weltweit viele Maschinen gleichzeitig überwacht werden. Das schafft vollkommen neue Möglichkeiten für Maschinenhersteller.

Allgemeine Produkteigenschaften

Produktname
Monitoring
Produktgruppe
Nur Software
Einsatzschwerpunkte (Branche)
Maschinenbau
Einsatzschwerpunkte (Anwendung)
Monitoring, Datenübertragung, Störwerterfassung

Kommunikation ohne bzw. mit Feldbussystemen

Ethernet
ISDN
CANopen, DeviceNet
LON
Interbus
Modbus
Profibus-DP

Mögliche Verbindungsmedien

Telefonmodem
Ethernetleitung (Internetanbindung)
Funk
GSM-Netz (=Handy)
GPRS-Netz

Verbindungsherstellung und Meldungsabwicklung

Verbindungsaufbau durch Wählprogramm
Vom Betreiber initiiert unter Windows, unter Linux
Sicherheitsvorkehrungen gegen unbefugten Zugriff durch Dritte
Zertifikate, Verschlüsselung, Passwort, rollenbasiertes Sicherheitskonzept
Transaktionskonzept mit Nutzdatenkontrolle
Textmeldungen selbständig absetzen
E-Mail, Handy-Display (mit SMS)
Was geschieht mit Meldungen etc., wenn der Empfänger nicht erreichbar ist
Alle Meldungen werden generell protokolliert
Internet-Einbindung
Einfache Kommunikation über Firewalls ohne aufwändige Regeländerungen, symmedia instantVPN

Prozesseinwirkungsmöglichkeiten

Realisierte IT-Funktionen: Inbetriebnahme, Wartung, Diagnose, Prozessänderungen
Inbetriebnahme, Wartung, (Fern-)Diagnose, Anlagenüberwachung / Steuerung, Fernkonfiguration, Fernupdate, Statusabfrage, Visualisieren
Zugriff auf welche Geräte
Siemens, Rockwell, B+R, Bosch, PC-Rechner, Beckhoff, Jetter, Heidenhain
Unterstützte Software-Schnittstellen
OPC, ...
ActiveX und COM/DCOM-Unterstützung
ActiveX und COM/DCOM-Unterstützung

Datenbehandlung

Sicherung von Daten
Automatische Sicherung aller Bewegungsdaten
Datenübertragung mit Zeitstempel
Update von Variablen über Internet

Firma

symmedia GmbH