NEXUS

Pophof Antriebstechnik u. Automation

Details

Sehr flach aufgebaute Steuerung für den Fronttafeleinbau, mit integrierter Tastatur und Anzeige. Ausgelegt für 2 oder 4 Servoachsen. Abmessungen 274*190 mm Einbautiefe incl. Stecker ca. 80 mm. Das Display ist Grafikfähig und frei konfigurierbar.
8 Tasten im Displaybereich, 10 Funktionstasten beschriftbar, 8 Richtungstasten, Zahlenblock uvm.

Produktbeschreibung

Produktname
NEXUS
Produkteinführung
2003
Produktkategorie
Integrierte Hardware
Bevorzugte Einsatzgebiete
allg. Maschinen- und Antriebssteuerung mit 2 oder 4 Achsen, incl. Anzeige und Tastatur

CNC-Typ

Modulare CNC-Steuerung
Kompakte CNC-Steuerung
Kompakte CNC-Steuerung auf PC-Basis mit integrierter Bedienung/Anzeige
CNC-Steuerung auf PC-Basis mit separater Bedienung/Anzeige
CNC auf PC-Einsteckkarte: Slot-CNC
Embedded-CNC
Integrierte SPS

Rechnerbasis

Mikrocontroller / -prozessor-Typ
CPU 32 bit RISC
Minimaler Arbeitsspeicher
256
Minimaler Festplattenspeicher
0
Betriebssystem für die Bedienoberfläche
firmenspezifisches BS

Eigenschaften der CNC-Steuerung

Maximale Anzahl CNC-Kanäle
0
CNC-Steuerung für maximal wieviele NC-Achsen
4
davon gleichzeitig je Kanal interpolierend
2
Anzahl verarbeiteter Sätze pro Sek.
0
Größe des Anwenderspeichers für CNC
256
Typ des Anwenderspeichers für CNC
Flash
Achsgeschwindigkeit
10
kleinste Messauflösung
10
Maximale Anzahl verarbeitbarer Parameter
0
Sollwertausgabe analog
+/-10V
Sollwertausgabe digital
0
Maximale Anzahl verwaltbarer Werkzeuge
0

Spezielle Eigenschaften der CNC-Steuerung

Vorausschauende Geschwindigkeitsführung
Ruckbegrenzung
Geschwindigkeits- und Beschleunigungsvorsteuerung
Kompensation von mechanischen und Temperaturfehlern
Achs-Transformationen
0
Regelparameter während der Bearbeitung optimieren
Einbindung kundenspezifischer Spezialfunktionen
0

Eigenschaften der integrierten SPS-Steuerung

Rechenzeit für 1000 SPS-Anweisungen
0
Größe des Anwenderspeichers für SPS
0
Programmiersprachen für die SPS
Ladder, AWL

Schnittstellen und E/As

Serielle Schnittstellen
2*RS232, 1*RS485
IrDA-Schnittstelle
Max. Anzahl Eingänge digital (falls fix)
32
Max. Anzahl Ausgänge digital (falls fix)
32
Max. Anzahl Eingänge analog (falls fix)
4
Max. Anzahl Ausgänge analog (falls fix)
4
Max. Kombinierte Ein- /Ausgänge
0
Interrupteingänge
4
Zähleingänge
0

Bedien- und Programmieroberfläche

Integriertes Display
Displaybreite
120
Displayhöhe
70
Teile grafisch interaktiv am Bildschirm konstruieren
Teil im Volumenmodell simulieren
Anzeige von Kommentaren zu G- oder M-Codes
3D-Bearbeitungssimulation für Drehen und Fräsen auch auf schiefer Ebene
Bedienerführung durch die Werkzeug- und Werkstückeinrichtung
Möglichkeit zur selbst gestalteten Bedien-Oberfläche

Netzwerk- und Feldbuskommunikation

Integrierter OPC-Server
Ethernetanschluss
CANopen
DeviceNet
Interbus
Profibus-DP
Sercos
andere Feldbusse
Modbus

Internet- / Intranetanbindung

Integrierter Webserver

Firma

Pophof Antriebstechnik u. Automation