Details

Die TwinCAT HMI (Human Machine Interface) integriert sich in die gewohnte Entwickungsumgebung von Visual Studio. Basierend auf aktuellen Webtechnologien (HTML5, JavaScript) ermöglicht es die individuelle Entwicklung plattformunabhängiger Bedienoberflächen. Diese agieren „responsive“ und passen sich automatisch der Auflösung, Größe und Orientierung an. Der grafische What-You-See-Is-What-You-Get (WYSIWYG)-Editor ermöglicht es, Controls in der Oberfläche anzuordnen und mit Echtzeitvariablen zu verbinden.

Die HMI ist auf allen Ebenen erweiterbar: Der Mix aus Standard-Controls und eigenen Designelementen erleichtert die Individualisierung. Außerdem lassen sich User Controls aus den Standard Controls kombinieren und parametrieren, sodass der Baukasten einfach erweiterbar ist. Zur Erzeugung aufwendiger Seiten können auch definierte Vorlagen – z. B. von Designspezialisten des Anwenders – eingebunden werden.

Die Logik der HMI kann clientseitig in JavaScript oder als sogenannte Server-Extension implementiert werden. Die Server-Extension bietet die Möglichkeit, Erweiterungen in C++ oder .NET zu schreiben, sodass ein maximaler Know-how-Schutz erreicht wird.

Produktbeschreibung

Produktname
TwinCAT HMI
Produkteinführung
2015
Einbindbare Geräte
Industrie PCs, Panels, Smartphones, Tablets
Betriebssysteme für die Runtimeversion
Windows 7/8/10/CE;
Internet-Entwicklungsumgebung
HTML5
Zentrale Datenhaltung für Visualisierung u. Steuerung
Datenbankzugriffe
SQL

Projektierungung

Bibliotheken für welche Anwendung
Anlagenbau, Gebäudeautomation, Maschinenbau, Sondermaschinenbau, Fördertechnik, Verpackungstechnik
Entwicklungstools, Editoren für
Usercontrols, Events, Rezepte, Sprachen, Bildbibliothek
Verwendete Grafikformate
SVG, PNG, JPG
Ohne Programmierung erstellbar: Bedienoberfläche
Ohne Programmierung erstellbar: Bedienführung
Ohne Programmierung erstellbar: Prozessanbindung
Programmier-Schnittstelle bzw. -Werkzeug
HTML5, JavaScript, .NET, C++,
Max. Anzahl Prozessbilder
keine Begrenzung
Max. Anzahl Variablen insgesamt
keine Begrenzung
Ereignisgesteuerte Prozess-Bildauswahl
Steuerungs-Simulation verfügbar

Benutzer-Kommunikation

Umschalten in welche Sprachen
Frei konfigurierbarer Spracheditor
Online-Umschaltung
Sprachumschaltung mit Einheitenumrechnung
Störungs- / Meldungsverarbeitung
Nachrichten hinterlegen

Prozessanbindung

SPS- bzw. Steuerungs-Ankopplung
Beckhoff
Optionale Soft-SPS
Soft-SPS mit TwinCAT

Kommunikation mit Ethernet bzw. Feldbussystemen

Industrial Ethernet
CANopen
DeviceNet
LON
Interbus
Modbus
Profibus-DP
Andere Feldbusse
Alle die Beckhoff unterstützt
OPC-Unterstützung
OPC UA

Firma

Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Firmenportrait