KEB COMBIVERT B6

KEB Automation KG

Details

KEB COMBIVERT B6 bildet die Einstiegsebene einer kompletten Antriebsreihe gesteuerter Frequenzumrichter für Drehstrommotore mit Nennleistungen von 0,37 bis 4 KW. Wahlweise lieferbar für die analog/digitale Ansteuerung oder direkt mit CAN on board. In 8 Parametersätzen sind digitale I/Os für die Integration in unterschiedliche Prozesse verfügbar. Die komplett integrierte EMV-Lösung in den Klassen C1 und C2 bedeutet eine Vereinfachung in der Montage und in der folgenden Maschinenabnahme. Vorbereitete Tools helfen regelmäßige Handgriffe besonders effizient auszuführen: -- durchgängige Gestaltung von Parameterstrukturen -- zweistufige Bedienebene: Simple- und Full Size- Parameterumfang -- identische Bedien-, Parametrier- und Anzeigebaugruppen -- komplettes Inbetriebnahmekit inkl. Oszilloskopfunktion

Produktbeschreibung

Produktname
KEB COMBIVERT B6
Anwendungsschwerpunkt
dynamische Antriebslösungen mit gesteuerten Asynchronsystemen, integrierte Steuerungsfunktionalität über Satzprogrammierung
Hauptantriebsart
Bewegung

Allgemeine Antriebeigenschaften

Antriebstyp
intelligenter Frequenzumrichter
Kompakte Antriebseinheit
Modulare Antriebseinheit
Integrierte SPS
Eingesetzte Motortypen
Asynchron- Motore und Getriebemotore
Leistungsbereich Frequenzumrichter von
0,37 kW
Leistungsbereich Frequenzumrichter bis
4 kW
Betriebsspannung Frequenzumrichter von
200 V
Betriebsspannung Frequenzumrichter bis
480 V
Drehzahlbereich Frequenzumrichter bis
24000 U/min
Drehmomentbereich Frequenzumrichter von
1 Nm
Drehmomentbereich Frequenzumrichter bis
200 Nm
Schutzart Frequenzumrichter
IP20

Intelligente Eigenschaften

PID-Regler
Rampengenerator

Grundlegende Technologiefunktionen

Elektronisches Getriebe
Elektronische Kurvenscheibe
Gleichlauf
Hubwerk
Positionierung
Registerregelung
andere grundlegende Technologiefunktionen
Netz-Aus-Funktion, Bremsen-Handling

Spezielle Technologiefunktionen

Abfüllanlage
Elektronische Nockenwelle
Fliegende Säge
Konturfahren
Materialzufuhr
Palettierer
Schweißbalken

IEC 61131-3 Programmiersprachen

Programmiersprache AWL
Programmiersprache FBS
Programmiersprache KOP
Programmiersprache AS (SFC)
Programmiersprache ST

Prozessankopplung

RS232
RS422
RS485
LWL
Schnittstellen: weitere
digitale und analoge E/A

Vorbereitete Ethernet bzw. Feldbus-Ankopplungen

Industrial Ethernet
AS-Interface
CANopen
DeviceNet
Interbus
Modbus
Profibus-DP
Sercos
Firmenspezifischer Systembus
HSP5

Firma

KEB Automation KG