JUMO LOGOSCREEN 600

JUMO GmbH & Co. KG

Details

Der Bildschirmschreiber LOGOSCREEN 600 ist mit einem resistiven Touchscreen ausgestattet und zeichnet sich durch einfache Bedienbarkeit aufgrund seines intuitiven, auf Symbolen basierenden Bedien- und Visualisierungskonzepts aus.
Der LOGOSCREEN 600 ist für die Prozessdatenerfassung in unterschiedlichen Ausführungsvarianten verfügbar. Von der Geräteausführung ohne Messeingang, bei der bis zu 24 Prozesswerte über Modbus von externen Systemen gelesen (Master) oder empfangen (Slave) werden, bis hin zu einer Geräteausführung mit 6 Messeingängen, 2 Analogausgängen, 12 Digitaleingängen und 12 einzeln umschaltbaren Digitaleingängen/-ausgängen. Über Ethernet kann per Webbrowserfunktion visualisiert, sowie mit der JUMO Device App mobil über Smartphone überwacht werden.

Gerätebeschreibung

Produktname
JUMO LOGOSCREEN 600
Produkteinführung
2015
Gerätetyp
Schalttafeleinbau o. mobiler Einsatz
Maximale interne Speicher-Kapazität
1 GByte
Verwendete interne Speichermedien
Flash-Speicher
Maximale externe Speicher-Kapazität
128 GByte (FAT16/FAT32)
Verwendete externe Speichermedien
USB-Speicherstick
Datenkomprimierung
Speichermöglichkeit für Bildschirminhalte oder Liniendiagramme
Verwendete Speicherformate
Kodiertes Binärfile

Eingangskanäle

Anzahl + Auflösung der Eingangskanäle digital
max. 16 Digitaleingänge
Anzahl + Auflösung der Eingangskanäle analog
max. 6 Analogeingänge
Gemischte digital/analog-Aufzeichnung
Anzahl gruppenweise zusammenfassbarer Messsignale
6anal./6digit.Messignale (max.4 Gruppen)
Mögliche Belegung der Eingangskanäle mit Messgrößen:
Universal (U, I, T, ICP, DMS...)
Universaleingänge
Strom
Spannung
Thermoelement
Pt100
Messbereiche für analoge Eingänge
0/4 bis 20 mA, 0 bis 1/10 V, Thermoelem., Widerstandsthermometer
Konfigurierung remote
USB-Schnittstelle, Ethernet-Schnittstell
Separate Aufzeichnungsrate für jeden Eingangskanal
Stufen der Aufzeichnungsintervalle
125ms, 1s bis 32767s
Bereich der wählbaren Abtastraten
min. 8 Hz
Aufzeichnungsdauer bei einem bestimmten Speicherintervall
6 ME / 1s / 11 Monat
Möglichkeiten des Triggerns von Start, Stop für Langzeit-Aufzeichnung
ext. + int. Triggersignale möglich
Alarmauslösung bei Grenzwertunter- bzw. überschreitung

Ausgänge und Kommunikation

Relaisausgänge
1
Digitalausgänge
max. 12
Schnittstellen: RS232
1 (umschaltbar RS232/RS485)
Schnittstellen: RS485
1 (umschaltbar RS232/RS485)
Andere Schnittstellen
Modbus/TCP Slave, Modbus/TCP Master
Ethernet
AS-Interface
CANopen / DeviceNet
Interbus
Modbus
Profibus-DP
Andere Feldbusse

Display

Displaytyp
TFT Farbdisplay
Farbenanzahl
16-Bit (65 Tsd.)
Displaybreite
5,7 Zoll
Displayhöhe
640 x 480 Pixel
Display-Diagonale
145 mm
Touchscreen möglich

Ergänzende Besonderheiten

Verwaltungsmöglichkeit für Bildschirminhalte oder Liniendiagramme
Setup-Prg. mit Prozessbildeditor
Statistische Bearbeitung der aufgezeichneten Signale: Trendanalyse, usw.
6 Mathematik-, 6 Logikkanäle, 6 Integrator-/Zähler
Zugelassen als Nachweisersatz für Papierschreiber
Massnahmen zur Verfälschungssicherheit
Anmeldung über Passwort (bizu 5 Benutzer)
Erfüllung der FDA-Vorschrift 21 CFR Teil 11
Visualisierungssoftware für gespeicherte Messdaten
Auswertesoftware JUMO PCA 3000
Preis des Bildschirmschreibers
ab 950,- €
Einsatzbereiche
univers. Datenaufzeichnungsgerät

Firma

JUMO GmbH & Co. KG