Details

Einrichtungs- und Umkehrantriebe, anschlußfertige Schrankausführung, Oszilloskop-Funktion, menügeführte Inbetriebnahme, Selbsteinstellung, Modemanschluß

Produktbeschreibung

Produktname
VSI
Produkteinführung
2004
Einsatzschwerpunkt
Pumpen, Lüfter, Prüfstände, Zentrifugen, Verdichter, Extruder, Bandantriebe, Maschinenbau, Anlagenbau

Ansteuerbare bzw. regelbare Motortypen:

Asynchronmotor
Synchronmotor
Reluktanzmotor
Getriebemotor
Integrierter / externer Umrichter
externer Umrichter
Leistungsbereich von [kW]
1,5
Leistungsbereich bis [kW]
5600
Anschluss-Spannung 3-phasig von [V]
380
Anschluss-Spannung 3-phasig bis [V]
690
Ausgangs-Spannung 3-phasig von [V]
380
Ausgangs-Spannung 3-phasig bis [V]
690
Ausgangsstrom von [A]
6
Ausgangsstrom bis [A]
5540
Stellbereich für Frequenz bis [Hz]
300

Regelverfahren:

U/f-Kennliniensteuerung
Vektorregelung
sensorlos
Andere Regelverfahren
DTC
Maximale eingeschränkte Überlastfähigkeit [%]
150
Maximale eingeschränkte Überlastfähigkeits-Dauer [s]
60
Bremsfunktionen
Bremschopper, gepulste Einspeisung
Bremschopper bis [kW]
200
Schutzart von
IP21
Schutzart bis
IP54
Überwachungsfunktionen
Übertemperatur, - spannung, -strom, Unterspannung, -strom,

Mögliche Drehgeber:

Absolutwertgeber
Inkrementalwertgeber
Resolver
Digitaleingänge
7
Digitalausgänge
9
Analogeingänge
3
Analogausgänge
2

Integrierte Schnittstellen:

RS232
RS422
RS485

Feldbus- bzw. Kommunikationsschnittstellen:

Ethernet
ASI
CANopen
DeviceNet
Interbus
Lonworks
Modbus
Profibus
Sercos
Ansteuerung durch SPS
Simatic, Modicon, Allen-Bradley SLC 500
Bedieneinheit am Umrichter
Prüfungen und Zulassungen
UL, cUL, CSA, GOST
Automatisierungs-/Technologiefunktionen
für PID-Regler, Pumpen, Adaptive Programmierung, Master/Follow
Engineering-Software
für Parametrierung, Inbetriebsetzung
Zugriff auf technische Daten, Zeichnungen
Zugriff auf technische Daten

Firma

VEM transresch GmbH