Details

SINAMICS G130 ist das Einbaumodul für Einzelantriebe großer Leistung, die keine Netzrückspeisung benötigen. Er ist einfach in Inbetriebnahme und Bedienung, Geräuscharm und kompakt und überall dort vorteilhaft einsatzbar, wo feste, flüssige oder gasförmige Stoffe bewegt, gefördert, gepumpt oder verdichtet werden müssen.

Produktbeschreibung

Produktname
Sinamics G130
Produkteinführung
2004
Einsatzschwerpunkt
Pumpen, Lüfter, Verdichter, Extruder, Mischer, Mühlen

Ansteuerbare bzw. regelbare Motortypen:

Asynchronmotor
Synchronmotor
Reluktanzmotor
Getriebemotor
Andere ansteuerbare bzw. regelbare Motortypen
Torquemotor
Integrierter / externer Umrichter
externer Umrichter
Leistungsbereich von [kW]
80
Leistungsbereich bis [kW]
970
Anschluss-Spannung 3-phasig von [V]
380
Anschluss-Spannung 3-phasig bis [V]
690
Ausgangs-Spannung 3-phasig von [V]
0
Ausgangs-Spannung 3-phasig bis [V]
690
Ausgangsstrom von [A]
85
Ausgangsstrom bis [A]
1500
Stellbereich für Frequenz von [Hz]
0
Stellbereich für Frequenz bis [Hz]
300

Regelverfahren:

U/f-Kennliniensteuerung
Vektorregelung
sensorlos
Maximale eingeschränkte Überlastfähigkeit [%]
150
Maximale eingeschränkte Überlastfähigkeits-Dauer [s]
60
Bremsfunktionen
elektrische Bremse
Bremschopper bis [kW]
200
Schutzart von
IP00
Schutzart bis
IP20
Überwachungsfunktionen
Überspannung, Überstrom, Übertemperatur

Mögliche Drehgeber:

Absolutwertgeber
Inkrementalwertgeber
Resolver
Digitaleingänge
12
Digitalausgänge
4
Analogeingänge
2
Analogausgänge
2

Integrierte Schnittstellen:

RS232
RS422
RS485
andere
Drive CLiQ

Feldbus- bzw. Kommunikationsschnittstellen:

Ethernet
ASI
CANopen
DeviceNet
Interbus
Lonworks
Modbus
Profibus
Sercos
andere
Profinet
Ansteuerung durch SPS
über Profibus
Bedieneinheit am Umrichter
Prüfungen und Zulassungen
cUL
Automatisierungs-/Technologiefunktionen
PID-Regler, Ud max Regler, Rampengenerator, Hochlaufgeber
Engineering-Software
Starter
Zugriff auf technische Daten, Zeichnungen
Sizer

Firma

Siemens AG