Details

Mit dem 4-Port managed PROFINET-Switch können PROFINET-Teilnehmer zeit- und kostensparend verbunden werden. Mittels GSDML-Datei integrieren Sie den 4-Port Switch wie gewohnt in Ihre Automatisierungsumgebung. Die kompakte industrietaugliche Bauform zur Hutschienenmontage überzeugt dabei genauso, wie das Webinterface zur Konfiguration und Diagnose. Des Weiteren ist es ebenfalls möglich, eine Diagnose und/oder Konfiguration über Telnet, SSH oder USB durchzuführen.
Die unterstützten PROFINET-Protokolle, wie z.B. LLPD, DCP oder auch Diagnose-Alarme, können einfach parametriert und verwaltet werden. Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s, gehört ebenso zu den Standards wie die PROFINET Conformance Class B und der MRP-Client für Übertragungsssicherheit durch Ringredundanz.

Produktbeschreibung

Produktname
PROFINET-Switch, 4-Port, managed
Produkttyp
Industrial Ethernet Switch
Produkteinführung
2015
Maße (BxHxT)
59x75x35 mm
Gehäusematerial
Kunststoff; Metall;
Montage
Hutschiene;
Spannungsversorgung
24 V
Spannungsversorgung redundant
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP20;
Betriebstemperatur von
0 °C
Betriebstemperatur bis
60 °C
Lüfterloser Betrieb
Weitere Schnittstellen
mini USB 2.0
Anzeige für Geräte- und Netzwerkstatus
4 LED´s
Zulassungen
CE

Einsatz im Ethernet-Netzwerk

Managed Ethernet Switch
Managementmöglichkeiten
Webinterface; LLPD; DCP; SNMP; MRP
Portanzahl für 10/100Base-TX
4x 100 Mbit/s RJ45 Ports
Konfigurieren
Webinterface
Sicherheit
SNMP;
Diagnosemöglichkeiten
über Webinterface oder PROFINET
Unterstützte Industrial Ethernet Protokolle
PROFINET

Einsatz im Ethernet-Ring

Fast Ethernet Ring
Gigabit Ethernet Ring
Ringtopologie
Medienredundanz (MRP) über Port 1+2
Redundante Ringstrukturen
MRP (IEC-Ring Funktionalität);

Filteroptionen

Quality of Service (QoS)
Port-Mirroring
Video
https://www.youtube.com/watch?v=iomIpt6kADs

Firma

Helmholz GmbH & Co. KG

Firmenportrait