Details

Mit dem PN/CAN-Gateway ist eine einfache und unkomplizierte Anbindung von CAN-Geräten an PROFINET möglich.

Am PROFINET-Netzwerk ist das PN/CAN-Gateway ein PROFINET I/O-Device und unterstützt Übertragungsraten bis 100 Mbit Vollduplex, am CAN-Bus wird bis zu 1 Mbit/s unterstützt.
Die I/O Daten der CAN-Teilnehmer werden transparent und frei konfigurierbar in das PROFINET-Netzwerk eingeblendet und können so in der SPS direkt verarbeitet werden. Das PN/CAN-Gateway wird mit einer GSDML-Datei in den Hardwarekonfigurator eingebunden und kann dort vollständig konfiguriert werden. Weitere Software-Tools zur Parametrierung, oder Hantierungsbausteine zur Programmierung, sind nicht notwendig, was den Einsatz des Gateways unkompliziert macht.

Die Features MRP (Medienredundanz) sowie umfangreiche Diagnosefunktionen und eine Schnittstelle zur Online-Diagnose runden die Leistungsmerkmale des PN/CAN-Gateways ab.

Das PN/CAN-Gateway CANopen stellt einen vollwertigen CANopen Master dar. Als Master unterstützt das Gateway Netzmanagement, SYNC-Telegramme, Nodeguarding/Heartbeat zur Überwachung der Teilnehmer und LSS-Dienste. Pro CANopen Slave sind bis zu 16 PDOs konfigurierbar. Ebenso ist die Parametrierung der CANopen-Teilnehmer über SDO-Telegramme und die Verwaltung von Emergency-Nachrichten möglich.

Produktbeschreibung

Produktname
PN/CAN-Gateway, Profinet/CANopen
Produkttyp
Gateway von Feldbus zu Feldbus
Produkteinführung
2015
Integrierte SPS
Serielle Schnittstellen zur Gerätekonfiguration
Mini-USB 2.0
Geeignet zur Master-zu-Slave Umsetzung
Geeignet zur Master-zu-Master Umsetzung
Master: Maximaler Zyklischer Datenspeicher
1440 Bytes
Slave: Maximaler Zyklischer Datenspeicher
1440 Bytes
Maße (BxHxT)
84 x 76 x 35 mm
Montage
Hutschienenmontage;
Gehäusematerial
Kunststoff; Metall;
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP20;
Betriebstemperatur von
0 °C
Betriebstemperatur bis
60 °C
Zertifizierung (Prüfungen, Zulassungen)
CE

Feldbus-Seite (Netzwerk 1)

Feldbus-Anbindung
CANopen; Profinet;
Feldbus-Anschlusssteckverbinder
SUB-D Stecker 9 pol.

Ethernet-Seite (Netzwerk 2: Gateway von Feldbus zu Ethernet)

Ethernet-Anbindung
10/100 Mbps Fast Ethernet full duplex auto negotiation
Unterstützte Industrial Ethernet Kommunikationsprotokolle
Profinet;

Konfiguration, Programmierbarkeit, Statusanzeige

Konfiguration des Gateways
mit GSDML-Datei;
Programmierbarkeit bzw. Skripterstellung
über Hardwarekonfigurator
Statusanzeige, Diagnoseinformationen am Gateways
3x LEDs (Mode, CAN-RX, CAN-TX), 4 LEDs, Ethernet-Status
Fehler-Erkennung und Überwachung
SDO-Kommunikation, Emergency Nachrichten, Teilnehmerüberwachung mit Heartbeat und Nodeguarding
Software-Tools zur Konfiguration, Inbetriebnahme usw.
Feldbus Konfigurator;
Besonderheiten des Gateways
Medienredundanz (MRP) Automatische Adressierung/Topologieerkennung (LLDP, DCP)

Firma

Helmholz GmbH & Co. KG

Firmenportrait