Details

Leistungsstark, sparsam und kompakt – der Yaskawa A1000 Frequenzumrichter.
Die Frequenzumrichter-Serie A1000 bietet höchste Performance im Leistungsbereich von 0,4 bis 630 kW. Dabei können verschiedenste Motorenarten betrieben werden. Bei Permanentmagnet-Motoren ohne Drehzahlrückführung steht bereits im Stillstand das volle Drehmoment zur Verfügung und eine einfache Positionierung kann realisiert werden.
Das serienmäßig abnehmbare Bedienteil mit Klartextanzeige und Kopierfunktion vereinfacht die Parametrierung. Mithilfe der Software „DriveWorksEZ“ können einfache Steuerungsaufgaben im Umrichter realisiert werden. Eine SPS kann so in verschiedenen Anwendungen entfallen oder wird entlastet.

Produktbeschreibung

Produktname
A1000
Produkteinführung
2009
Einsatzschwerpunkt
Universalumrichter mit hoher Performance

Ansteuerbare bzw. regelbare Motortypen:

Asynchronmotor
Synchronmotor
Reluktanzmotor
Getriebemotor
Andere ansteuerbare bzw. regelbare Motortypen
Permanentmagnet-Motor, IPM-Motor
Integrierter / externer Umrichter
externer Umrichter
Leistungsbereich von [kW]
0,4 kW
Leistungsbereich bis [kW]
630 kW
Anschluss-Spannung 3-phasig von [V]
200
Anschluss-Spannung 3-phasig bis [V]
480
Ausgangs-Spannung 3-phasig bis [V]
480
Ausgangsstrom von [A]
2
Ausgangsstrom bis [A]
1200 A
Stellbereich für Frequenz bis [Hz]
400

Regelverfahren:

U/f-Kennliniensteuerung
Vektorregelung
sensorlos
Andere Regelverfahren
Strom Vector
Permanente Überlastfähigkeit [%]
100 %
Maximale eingeschränkte Überlastfähigkeit [%]
150 %
Maximale eingeschränkte Überlastfähigkeits-Dauer [s]
60 s
Bremsfunktionen
Übermagnetisierungsbremsfunktion
Bremschopper bis [kW]
30
Schutzart von
IP00
Schutzart bis
IP54
Überwachungsfunktionen
Überspannung, Überstrom, Übertemperatur

Mögliche Drehgeber:

Absolutwertgeber
Inkrementalwertgeber
Resolver
Digitaleingänge
8
Digitalausgänge
4
Analogeingänge
3
Analogausgänge
2

Integrierte Schnittstellen:

RS232
RS422
RS485

Feldbus- bzw. Kommunikationsschnittstellen:

Ethernet
ASI
CANopen
DeviceNet
Interbus
Lonworks
Modbus
Profibus
Sercos
andere
Mechatrolink, Powerlink, EtherCat, CC-Link
Ansteuerung durch SPS
Bedieneinheit am Umrichter
Prüfungen und Zulassungen
CE, UL, cUL, GL
Automatisierungs-/Technologiefunktionen
PID Regler, S Verschliff, Voreingestellte Applikationen
Engineering-Software
DriveWorksEZ, WriveWizardPlus

Firma

YASKAWA Europe GmbH

Firmenportrait