Lichtgitter & Lichtvorhänge LCA

EUCHNER GmbH + Co. KG

Details

Lichtgitter und Lichtvorhänge sind berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen für die Absicherung von Gefahrenstellen und Gefahrenbereichen bei Maschinen und Anlagen. Durch mehrere Lichtstrahlen bilden sie einen unsichtbaren Sicherheits-Lichtvorhang vor der Gefahrenstelle. Wird einer dieser Lichtstrahlen durch einen Maschinenbediener unterbrochen, führt dies zum Abschalten der Sicherheitsausgänge.

Produktbeschreibung

Produktname
Lichtgitter & Lichtvorhänge LCA
Einsatzschwerpunkt
Finger-; Handschutz; Zutrittsschutz; Handschutz;
Verwendete Lichtart
Infrarot
Betriebsspannung
24 V DC V
Betriebstemperatur von
-30 °C
Betriebstemperatur bis
55 °C
Integrierte Auswerteeinheit
Maximale Breite des Sicherheitsschutzfeldes
20 m
Mehrseitige Absicherung durch Umlenkspiegel
Maximal kaskadierbare Lichtgitter/-vorhänge
3
Produkteinführung
2017
Minimale Überwachungshöhe (von ... mm) mit zugehöriger
160 mm
Auflösung (minimal)
14
Maximale Überwachungshöhe (bis ... mm) mit zugehöriger
1810 mm
Auflösung (minimal)
50
Erfüllte Sicherheitsnormen
EN ISO 13849, EN 61496
Maximale Reaktionszeit (ms) bei einer
4 ms
Schutzfeldhöhe von ...(mm)
160 mm
Anzahl Schaltausgänge (Halbleiter)
2
Anzahl Schaltausgänge (Relais)
0
Anschluss Not-Aus-Taster / Schutztürschalter
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP65/IP67
Prüfungen und Zulassungen
TÜV/UL

Kommunikation ohne bzw. mit Feldbussystemen

Steuereingänge
Meldeausgänge

Betriebs- und Diagnose-Funktionen

Selbsttest/-überwachung
Integrierte Funktionsanzeige
Diagnoseanzeige

Firma

EUCHNER GmbH + Co. KG