XC-303...

Eaton Industries GmbH

Details

Mit der XC300 bietet Eaton eine leistungsstarke und flexible Steuerung, die es Maschinen- und Anlagenbauern erlaubt, in Kombination mit dem kompakten I/O-System XN300 und dem innovativen Touchpanel XV300 ein schlankes und modernes Automatisierungskonzept zu realisieren. Dank der Vielzahl an Schnittstellen eignet sich die Steuerung als universeller und flexibler Datenknoten für unterschiedlichste Anwendungen.
Die lokale Funktionsebene der Geräte ist mit dem umfangreichen Produktsortiment des I/O-System XN300 erweiterbar.
Ausgestattet mit einem leistungsstarken 960MHz Dual Core Prozessor ermöglicht die SPS geringe Zykluszeiten. Anwender erzielen mit einer für Ihre Anwendung zusammengestellten Funktionskombination eine hohe Produktivität bei kleinsten Abmessungen.
Neben umfangreichen Funktionen verfügt die SPS über bis zu drei Ethernet, zwei CAN-Schnittstellen und 4 digitale Ein- / Ausgänge. Die Ethernet-Schnittstellen können in unterschiedlichen Netzen betrieben werden und erlauben eine segmentierte Kommunikation in Maschinen- oder SCADA-Netzwerken.
Die XC300 wird über die Software CODESYS 3 programmiert und unterstützt aktuelle Standards in der Kommunikationstechnik, von CANopen, easyNet und Modbus RTU über EtherCAT, Modbus TCP, Ethernet/IP bis zu OPC UA/Scada. Der integrierte WEB-Server ermöglicht die Darstellung der Visualisierung auf allen HTML5 fähigen Browsern. Damit ist Visualisierung und Bedienung auf allen mobilen Geräten, wie zum Beispiel Smartphones oder Tablets, möglich. Der standardisierte Datenaustausch über das Kommunikationsprotokoll OPC-UA (OPC Unified Architecture) erlaubt darüber hinaus die Übertragung von Daten zwischen Maschinen (M2M-Kommunikation).
Damit integriert sich die XC300 als Steuerung nahtlos in bestehende Automatisierungslösungen und ermöglicht neue Maschinen- und Anlagenkonzepte basierend auf Industrie 4.0.

SPS-Beschreibung

Produktname
XC-303...
Einsatzschwerpunkte
Maschinenbau; Fertigungsautomatisierung; Anlagenbau; Verfahrenstechnik;
Produktkategorie
Modularsystem
Produkteinführung
2018
Breite
51 mm
Höhe
110 mm
Tiefe
81 mm
Bauweise
kompakt/modular erweiterbar
Modulare Ausbaumöglichkeit auf max. E/As
lokal mit bis zu 32 Modulen des XN300 I/O Sortiments (max. 640 dig I/O)
Prozessor
ARM Cortex A7 Dual Core @960MHz
Programmspeicher-Typ
Flash; RAM; NVRAM; MICRO SD Card; USB;
Speicher-Kapazität
128 MB
Datenspeicher (Bit/Wort-Merker)
512 MB RAM, 128KB NVRAM
Max. Programmlänge
> 1.000.000, nur von Speicher abhängig
Zykluszeit (1000 Bit-Anweisungen) in µs
6,7 µs
Zykluszeit (1000 Wortanweisungen) in µs
6,7 µs
Betriebsspannung DC
24V;
Betriebstemperaturbereich von
-25 °C
Betriebstemperaturbereich bis
55 °C
Zulassungen
CE;

Ein- / Ausgabe

Schnellste E/A-Durchschaltzeit (in µs)
200 µs
Anzahl zentraler Eingänge (digital) von
0
Anzahl zentraler Eingänge (digital) bis
644
Anzahl zentraler Ausgänge (digital) von
0
Anzahl zentraler Ausgänge (digital) bis
516
Ausgangsspannung
24VDC
Ausgangsstrom
0,5A / 1,7A (Transistor), 6A (Relais)
Relais, Transistor, Triac
Transistor; Relais;
Galvanische Trennung der Ausgänge
Kurzschlussfeste Ausgänge
Anzahl zentraler Eingänge (analog) von
0
Anzahl zentraler Eingänge (analog) bis
256
Anzahl zentraler Ausgänge (analog) von
0
Anzahl zentraler Ausgänge (analog) bis
256
Auflösung Eingänge
16 / 24 Bit
Eingangssignale für analoge Eingänge
0-10V; ±10V; 0-20mA; 4-20mA; Pt100; Pt1000;
Ausgangssignale für analoge Ausgänge
0-10V; ±10V; 0-20mA; 4-20mA;

Verarbeitung

Steuerungsbefehlsvorrat
alle nach IEC1131-3
Weitere Operationen (neben log., arithm., vergl.)
Pointer, Methoden, umfangreiche Bibliotheksfunktionen
Interrupt-Verarbeitung
Merker: speicherabhängig variabel
Merker: fix / Anzahl
98KB NV
Ergänzende Bemerkung zu Merkern
nur abhängig vom Speicher
Zähler-Anzahl (HW)
64
Zähler-Anzahl (SW)
1000
Ergänzende Bemerkung zu Zähler-Anzahl (SW)
nur abhängig vom Speicher
Zählerbereich
16-Bit; 24-Bit; 32-Bit;
Zeitbereich
1ms - 50Tage
Zeitstufen
ab 1ms, Anzahl nur abhängig vom Speicher
Echtzeituhr
Alarmverarbeitung

Zusatzmodule

PID-Regelung
ja, umfangreiche Regelungstechnikbibliothek
Anzahl Regelkreise
ohne Begrenzung
Schnelle Zähler (Zahl)
32
Schnelle Zähler (Frequenz)
500 kHz
Weitere Funktionsbaugruppen
Pt100; Thermoelemente; DMS; Encoder; SSI;

Programmierung

Programmiersprache AWL
Programmiersprache FBS
Programmiersprache KOP

Programmiersprachen nach IEC 61131-3

Programmiersprache AWL (IL)
Base Level;
Programmiersprache FBS (FBD)
CODESYS 3;
Programmiersprache KOP (LD)
COPDESYS 3;
Programmiersprache ST
CODESYS 3;
Ablaufsprache AS (SFC)
CODESYS 3;
Spracherweiterungen bzw. andere Hochsprachen
CFC (Continus Function Chart);
Programmiergerät
PC; EN 61131-3;
Programmierplattform
WINDOWS 7 SP1; WINDOWS 8; WINDOWS 10;
Programmiersoftware
CODESYS 3.x
Art der Programmdokumentation
Ausdruck; Querverweisliste; Belegliste;

Testmöglichkeiten

Breakpoint
Einzelschritt
Forcen

Diagnosefunktionen

E/A-Überwachung
Kurzschlussprüfung Ausgang
Drahtbruchprüfung Ausgang
Ferndiagnose
Programmfehler-Meldung
Checksumme; Laufzeit; Logbuch; Error Flag;

Kommunikation

Schnittstellen: RS485
1
Schnittstellen: Ethernet
3
Schnittstellen: weitere
2xCAN, USB, SD-Speicherkarte

integrierte Bus-Anschlüsse:

CANopen
Modbus
Industrial Ethernet
EtherCAT; EtherNet/IP; Modbus-TCP;
Internetanbindung
TCP/IP, HTTP, HTTPS, DHCP (Client), DNS, SFTP, SSL, TLS

Firma

Eaton Industries GmbH

  • 53115 Bonn
  • Deutschland
  • www.eaton.de
  • Telefon: +49 228 602-2916
  • Fax: +49 228