Details

Der Ethernet Spanner ermöglicht einen Master zu Master Datenaustausch mittels zwei separaten, elektrisch isolierten Ethernet-Schnittstellen, 256Byte stehen dabei jeweils zur bidirektionalen Kommunikation zur Verfügung. Zusätzlich steht im Modul eine 1:1 NAT-Router Funktion zur Verfügung, sowie 16 digitale pnp Eingänge.

Produktbeschreibung

Produktname
TBEN-Lx-EN1 Spanner
Produkttyp
Gateway von Feldbus zu Ethernet
Integrierte SPS
Geeignet zur Slave-zu-Slave Umsetzung
Geeignet zur Slave-zu-Master Umsetzung
Geeignet zur Master-zu-Slave Umsetzung
Geeignet zur Master-zu-Master Umsetzung
Slave: Maximaler Zyklischer Datenspeicher
256Byte bidirektional
Maße (BxHxT)
60x39x230mm
Montage
Wandmontage; An der Maschine;
Gehäusematerial
Kunststoff;
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP65; IP67; IP69K;
Betriebstemperatur von
-40 °C
Betriebstemperatur bis
+70 °C
Zertifizierung (Prüfungen, Zulassungen)
CE, UL

Feldbus-Seite (Netzwerk 1)

Feldbus-Anbindung
Ethernet; Profinet; Ethernet/IP, Modbus TCP;
Feldbus-Anschlusssteckverbinder
M12

Ethernet-Seite (Netzwerk 2: Gateway von Feldbus zu Ethernet)

Ethernet-Anbindung
10/100Mbps Ethernet auto detection
Unterstützte Industrial Ethernet Kommunikationsprotokolle
EtherNet/IP; Modbus-TCP;

Konfiguration, Programmierbarkeit, Statusanzeige

Konfiguration des Gateways
Internet-Browser; FDT/DTM-basierte Konfigurationsoberfläche;
Software-Tools zur Konfiguration, Inbetriebnahme usw.
Netzwerk Konfigurator; Webserver;
Besonderheiten des Gateways
16 Digitale Eingänge zusätzlich

Firma

Hans Turck GmbH & Co. KG

Firmenportrait