DS240 Drehzahlwächter SIL3 (für SinCos-Geber)

motrona GmbH

Details

Der sichere Drehzahlwächter ist konzipiert für einen SIL3/PLe zertifizierten SinCos-Drehgeber.

Ausgestattet ist das motrona Gerät mit einem SinCos-Eingang (1 Vss), 4 Steuereingängen (HTL PNP), 2 Relais (NO), 4 Transistorausgängen (HTL), einem Analogausgang (14 Bit) und einem Signalverteiler (SinCos und RS422).

Die Funktionen erlauben eine sicherheitsgerichtete Überwachung und Auswertung drehzahlbezogener Grenzwerte wie Überdrehzahl, Unterdrehzahl, Stillstand, Drehrichtung oder eines Frequenzband nach SIL2/PLd und SIL3/PLe. Eine USB Schnittstelle in Kombination mit der Bedieneroberfläche OS6.0 gewährleistet eine einfache Parametrierung der sicheren Wächter.


Produktbeschreibung

Produktname
DS240 Drehzahlwächter SIL3 (für SinCos-Geber)
Produkteinführung
2016
Einsatzzweck
Not-Aus-Schaltung; Stillstandswächter; Drehzahlwächter; Frequenzbandüberwachung;
Breite
50 mm
Höhe
100 mm
Tiefe
165 mm
Betriebsspannung DC
18 ... 30 VDC
Betriebstemperatur (von ..°C)
-20 °C
Betriebstemperatur (bis ..°C)
55 °C

Sicherheitsauswertegerät

Ansteuerung erfolgt durch
Sicherheitssensor; SinCos-Geber (SIL3 / PLe ); Drehgeber;
Maximal erreichbare Sicherheitskategorie (EN ISO 13849-1, IEC 61508)
SIL3 / PLe
Modularsystem
Verfügbare Zusatzmodule
Bediengerät BG200 (OLED-Display / Touchscreen)

Betriebsarten

Überwachter Start
Besondere Betriebsarten
Überwachung von Überdrehzahl, Unterdrehzahl, Stillstand, Drehrichtung, Frequenzband

Eingänge

Anzahl 1-kanalig Eingänge
1
Anzahl 2-kanalig Eingänge
intern gebrückt

Ausgänge Relais / Halbleiter

Anzahl sichere Schließer (Freigabekontakte)
2 in Reihe geschaltete zwangsgeführte Relais (NO)
Schaltvermögen der unverzögerten Freigabekontakte
5 ... 36 VDC, 5 mA ... 5 A
Anzahl sichere Halbleiterausgänge
4 HTL Steuerausgänge
Kommunikationsfähigkeit
USB

Diagnose und Überwachung

Anlauftest
Diagnosefunktionen
PC Bedienersoftware (USB), BG200 Bedien- und Anzeigegerät
Zyklischer Selbsttest

Firma

motrona GmbH