Details

Die neue XS7xx Serie umfasst eine große Bandbreite an Displaydiagonalen und Prozessortypen. Vom 7" TFT im 16:9 Format bis 19" und vom lüfterlosen ATOM Design bis zum leitungsfähigen Core2Duo. Es werden nur langfristig verfügbare Komponenten verwendet. Optional sind die Frontplatten in Edelstahl in true-flat Technologie verfügbar. An Speichermedien sind SATA Festplatten, industrial-grade CFs und SLC SSD lieferbar. Auf Wunsch auch als Raid0 oder Raid1. Die Geräte besitzen umfassende Zulassungen von CE über UL bis ATEX. Hohe Zuverlässigkeit und Modularität, kurze Lieferzeiten und ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis zeichnen die Geräte aus.

Rechnerbeschreibung

Produktname
XS7xx
Einsatz
HMI, Steuerung, Embedded System, Visualisierung, Messwerterfassung, Prozessführung, Gebäudeautomation
Gehäusetyp
Fronttafeleinbau, Panel-PC, Pulteinbau, Box-PC, Kompaktgehäuse
Gehäuseart
Box-/Book/Kompakt-PC-Gehäuse
Montageart
Fronttafel-/Pulteinbau
CPU-Board
Embedded CPU Board
Prozessor/Prozessoren
Intel Atom. Atom CoreDuo, Core2Celeron, Core2Duo, Intel Core iX
PC-Bus Zugriff
aktiv
Bussystem
PCI, PCIe
Arbeitsspeichergröße Grundausstattung
1 GB
Arbeitsspeichergröße Maximalausstattung
16 GB
Speichertyp
SDRAM
Massenspeicher
HDD, CF, SSD, DVD-ROM, USB Wechselmedien
Festplattengröße Grundausstattung
250 GB
Festplattengröße Maximalausstattung
500 GB
Nichtrotierende Massenspeicher serienmäßig
Nichtrotierende Massenspeichergröße ab
2 GB
Maximale nichtrotierende Massenspeichergröße
128 GB
Zugang zu den Schnittstellen
unten
Anzahl freier Steckplätze für PCI-Karten
3
Anzahl freier Steckplätze für PCI-Express-Karten
1
Netzteilleistung
je nach Prozessor
Spannungsversorgung DC min.
18
Spannungsversorgung DC max.
32
Redundante Stromversorgung
Integrierte Unterbrechungsfreie Stromversorgung

Onbord-Schnittstellen in Grundausstattung

Grafikchip
Maximale Auflösung
1280 x 1024
Farbenanzahl
32-Bit
DVI
Ethernet
2
USB
4
seriell
3
PS/2
2
PCMCIA
Firewire
IrDA
Gameport
Soundkartenschnittstellen
sonstige
Profibus, CAN, MPI optional

Industrietauglichkeit

Schutzart Front
IP65, IP69K
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP40
Schock
15G
Vibration
1G
Arbeitsbereich bis
50
Temperaturgrenze einstellbar
Kühlung erfolgt intern/extern
intern
Lüfterloser Betrieb möglich
Lüfterdrehzahl geregelt
Prüfungen (GS/DIN/VDE)
CE, UL, cUL, ATEX, FDA 21, EN1672-2

Peripherie

Integrierter oder separater Monitor
integriert
Monitortypen
TFT, Touch
Maße des Monitors (von .. bis ..)
7 - 19 "
Auflösung des Monitors in Pixel (von .. bis ..)
1280 x 1024
Maximale vertikale Displayauflösung
0
Art der integrierten Tastatur bzw. keine
keine
Andere Frontbedienelemente
Touchscreen

Zusatzeinrichtungen zur Überwachung/Diagnose

Watchdog für den Bootvorgang
Watchdog für laufenden Betrieb
Überwachung der Gesamtspannung
Überwachung Karten-Einzelspannung
Überwachung der Temperatur
Überwachung von Netzwerkzugriffen
Diagnose/Statusanzeige
Betriebsstundenzähler

Service

Gewährleistungsdauer
24 Monate
Nachlieferung von Originalteilen (garantierter Zeitraum) in Jahren
5 Jahre
Geografische Reichweite des Service
weltweit
Betriebssystem-Support
WinCE, XPe, XP prof, Win7, Win emb st. 7, Linux

Marktpräsenz

Markteinführung des IPCs
2009
Letztes Produkt-update
November 2012

Firma

ESA