Details

Die REX 100-Router sind konsequent auf den Betrieb im Zusammenspiel mit dem myREX24 V2 Portal ausgelegt: Die komplette Parametrierung und Fernwartung erfolgt ausschließlich über das Portal.
Mit den digitalen Eingängen können über das myREX24 V2 Portal Alarme per SMS und Email versendet werden.
Die bei allen Geräten vorhandene USB-Host-Schnittstelle ermöglicht eine Anbindung von USB-Device-Geräten (z. B. Programmierschnittstelle eines Antriebs) über den Fernwartungstunnel (USB-over-IP).
Der REX 100 3G verfügt über ein 3G-Modem (UMTS) über welches die Verbindung zum myREX 24 V2-Portal hergestellt wird. Über den integrierten 4-Port Switch können weitere Ethernet-Teilnehmer am Router angeschlossen werden. Zur Datenübertragung nutzt unser Industrierouter einen verschlüsselten VPN-Tunnel auf Basis des sicheren OpenVPN-Protokolls.

Produktbeschreibung

Produktname
REX 100 3G, 3G-Modem (UMTS)
Hauptanwendungen
Fernwarten; Datenübertragung; Service; Alarme per SMS und Email;

Geräteeigenschaften

Integrierte Alarm-/Störmelde-Funktion
Montageart
Hutschienengehäuse;
Antenne
Antennenstecker
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP20;
Versorgungsspannung DC
DC 24 V, 18−30 V DC V
Zulässige Betriebstemperatur von (°C)
-40 °C
Zulässige Betriebstemperatur bis (°C)
75 °C
Quadband-Modem
GSM Netz mit 850 MHz (US-Netze)
GSM Netz mit 900 MHz (T-Mobil, Vodafone)
GSM Netz mit 1800 MHz (E-Plus, VIAG, Quam)
GSM Netz mit 1900 MHz (US-Netze)
GPRS-Einsatz
Quadband GPRS/EDGE Data Interface

Verbindungsherstellung

Feldstärke-Zustand des GSM-/GPRS-Signals anzeigen
Bei Alarm Datenverbindung aufbauen
Fernkonfiguration mit Passwortschutz

GSM-/GPRS-Kommunikation nach außen

Textmeldungen absetzen als E-Mail
Aktive Quittierung der Meldung
Verschlüsselte Datenübertragung
verschlüsselter VPN-Tunnel auf Basis des sicheren OpenVPN-Protokolls
GPRS-Modem mit integriertem VPN-Router und Firewall
3G-Modem (UMTS) mit Integrierter Firewall mit OpenVPN-Fernwartungszugang über myREX24 V2 Portal
SMS-Meldung an eine Gruppe senden
Verfügbare Übertragungsprotokolle
USB 2.0 Host;

Schnittstellen und Kommunikation

Anzahl digitaler Eingänge
2
Schnittstellen: Ethernet
4
Andere Schnittstellen
USB-over-IP

Feldbussysteme bzw. Ethernet

Ethernet
CAN
LON
Interbus
Modbus
Profibus-DP
Video
https://www.youtube.com/watch?v=NbAu0OqblWk

Firma

Helmholz GmbH & Co. KG

Firmenportrait