Tolomatic ERD Spindellinearaktuator

Actronic-Solutions GmbH

Details

Die ERD Spindelantriebe mit Kugelgewindetrieb oder Trapezspindel sind konzipiert als kostengünstiger elektrischer Ersatz für Pneumatikzylinder; sie sind kompatibel entsprechen den NEMA-Klassen und eigenen sich somit für den Anbau von vielen Servo und Schrittmotoren. In 4 Baugrößen können Schubkräfte bis 2,2kN und Hübe bis 610mm erreicht werden. Mechanisch können verschiedene Optionen wie Führungssysteme, Montagemöglichkeiten, Verdrehsicherung, Schutzklassen (IP67 oder IP69K) und auch Gehäuse aus Edelstahl etc. angeboten werden. Die ERD-Serie gibt es in den Baugrößen 06, 10, 15 und 20. Die ERD Stellzylinder eignen sich gut für Anwendungen in der Verpackungstechnik (Stopper, Sortiermechanismen und Weichenantriebe, Formatverstellung, etc.).

Produktbeschreibung

Produktname
Tolomatic ERD Spindellinearaktuator
Baureihenbezeichnung
ERD
Produkteinführung
2015

Lineareinheit für umgesetzte rotierende Bewegung

Spindel-/Gewindetriebe-Lineareinheit
Besonderheiten im Aufbau der Linearführungen
Kugelumlaufführung; Trapezspindel;

Verwendete Rotations-Motoren im Antrieb für eine Lineareinheit

Schrittmotoren
Servomotoren

Spezielle Lineareinheiten

Linearaktuatoren
Besonderheiten im Aufbau der speziellen Lineareinheiten
Edelstahl, lebensmitteltauglich

Technische Merkmale des Linearsystems (Einzelsystem)

Gehäuse- bzw. Führungsmaterial
Edelstahl
Betriebsspannung AC [V]
230V, 400V
Betriebsspannung DC [V]
12V, 24; 48;
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP67; IP69K;
Betriebstemperatur von [°C]
10 °C
Betriebstemperatur bis [°C]
40 °C
Verstellkraft [N]
35000 N
Hublänge bis [mm]
1,2 mm
Wegmesssystem
Resolver, Encoder, Absolutgeber (Hiperface DSL, EnDat 2.2)

Technische Merkmale des Linearsystems bei Baureihe

Verstellkraft bei Baureihe bis [N]
35000 N
Achsenlänge / Hublänge bei Baureihe bis [mm]
1,2 m
Max. Geschwindigkeit bei Baureihe bis [m/s]
1,3 m/s

Besonderheiten beim Betrieb des Linearsystems

Elektronische Endabschaltung mit Rückmeldung
Elektronisch programmierbare Endabschaltung mit Rückmeldung
Mechanischer Endschalter
Weitere Besonderheiten
optional IP69K, Motor kann integriert werden

Steuerungen und Leistungseinheit

Servoverstärker
AKD, Xenus, Accelnet
Positioniersteuerung
AKD, Xenus, Accelnet
Schrittmotoren-Steuerung
Stepnet
Intelligente Zusatzfunktionen
Positionierung; Soft Start/Stop; zeitabhängige Funktionen;
Industrial Ethernet bzw. Feldbusschnittstellen
Indexer, CANopen, EtherCAT, Profinet

Firma

Actronic-Solutions GmbH