Details

Die Automatisierungscomputer der UNO-3000-Serie sind wandmontierte PCs mit PCI-Erweiterungssteckplätzen oder PCI Express-Slots. Die Computer können mit verschiedenen Rechenleistungen ausgestattet werden (vom Celeron M mit 1 GHz bis zum Core i7 mit 2,2 GHz). Dank der PCI-Erweiterungsmöglichkeiten können die Anwender ein beliebiges I/O-Modul eines anderen Anbieters verwenden und so einen großen Anwendungsbereich abdecken. Der UNO-3072 ist ein wandmontierter PC mit zwei PCI-Erweiterungssteckplätzen, der die anspruchsvollen Anforderungen im industriellen Umfeld erfüllt. Der UNO-3072A und der UNO-3074A besitzen bis zu vier PCI-Erweiterungssteckplätze, die exzellente Performance bei niedrigem Stromverbrauch bieten. Der UNO-3074 ist ein wandmontierter PC mit vier PCI-Erweiterungssteckplätzen. Er besitzt ein robustes und praxisbewährtes Design mit Dual-Stromeingängen und batteriegepuffertem SRAM. Der UNO-3082 und der UNO-3084 sind wandmontierte PCs mit bis zu vier Erweiterungssteckplätzen für PCI Express oder PCI. Sie sind außerdem mit bilingualen IEEE 1394b-Schnittstellen ausgestattet, was den Anwendern die Möglichkeit gibt, ihre eigenen Geräte für Bildverarbeitungsanwendungen anzuschließen.

Rechnerbeschreibung

Produktname
UNO-3083G
Einsatz
Steuerung, Embedded System, Messwerterfassung, Prozessführung, Regeln, Gebäudeautomation
Gehäusetyp
Kompaktgehäuse, Tischgeh., Wandmontage, Box-PC
Gehäuseart
Box-/Book/Kompakt-PC-Gehäuse
Montageart
Wandmontage
Breite
148
Höhe
238
Tiefe
177
CPU-Board
All-in-one-Board
Prozessor/Prozessoren
Intel Core i7-3555LE 2.5GHz
Arbeitsspeichergröße Grundausstattung
4 GB
Speichertyp
SDRAM
Massenspeicher
Flash, HD
Nichtrotierende Massenspeicher serienmäßig
Nichtrotierende Massenspeichergröße ab
128
Zugang zu den Schnittstellen
Front
Anzahl freier Steckplätze für PCI-Karten
3
Anzahl freier Steckplätze für PCI-Express-Karten
2
Spannungsversorgung DC min.
12
Spannungsversorgung DC max.
24
Integrierte Unterbrechungsfreie Stromversorgung

Onbord-Schnittstellen in Grundausstattung

Grafikchip
Maximale Auflösung
1600 x 1200
Farbenanzahl
32-Bit
DVI
Ethernet
2
USB
9
seriell
2
IrDA
Gameport
Soundkartenschnittstellen
sonstige
1 x DVI-I, 1 x HDMI

Industrietauglichkeit

Schutzart Front
IP20
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP20
Schock
IEC 60068-2-27
Vibration
IEC 60068-2-64
Arbeitsbereich von
-10
Arbeitsbereich bis
60
Kühlung erfolgt intern/extern
lüfterlos
Lüfterloser Betrieb möglich
Prüfungen (GS/DIN/VDE)
CE, UL, CCC, FCC, BSMI

Peripherie

Integrierter oder separater Monitor
ohne
Maximale vertikale Displayauflösung
0

Zusatzeinrichtungen zur Überwachung/Diagnose

Watchdog für den Bootvorgang
Watchdog für laufenden Betrieb
Überwachung der Gesamtspannung
Überwachung Karten-Einzelspannung
Überwachung der Temperatur
Überwachung von Netzwerkzugriffen
Diagnose/Statusanzeige
Betriebsstundenzähler

Service

Gewährleistungsdauer
24 Monate
Nachlieferung von Originalteilen (garantierter Zeitraum) in Jahren
5 Jahre
Geografische Reichweite des Service
weltweit
Betriebssystem-Support
Windows XP, Windows7/8, WES7, WES-2009, Linux

Marktpräsenz

Markteinführung des IPCs
2013

Firma

Advantech Europe B.V.

Firmenportrait