Linearen Servomotor

Dynetics GmbH

Details

Die Nippon Pulse Produktfamilie der linearen Wellenmotoren stellen die nächste Generation der linearen bürstenloser Motoren dar.
Wenn Zuverlässigkeit, Wartungs- und Coggingfreiheit, sowie Präzision an erster Stelle stehen, dann sind die linearen Wellenmotoren von Nippon Pulse die ideale Wahl.
Sie bieten den Nutzern kompromisslose Leistung, nahezu stiller Betrieb, Wartungsfrei, einfache Bedienung, kompakte Baumasse und einen hohen Mehrwert.

Produktbeschreibung

Produktname
Linearen Servomotor
Baureihenbezeichnung
S120

Eingesetzter Motortyp bei linearem Direktantrieb

Linearmotor mit eisenlosem Primärteil
Linearmotor mit geblechtem Primärteil
Linearmotor mit geblechtem Primärteil + Flüssigkeitskühlung
Linearschrittmotor
Piezolinearmotor
Besonderheiten im Aufbau der Linearmotor-Achsen
Die Nippon Pulse Produktfamilie der linearen Wellenmotoren stellen die nächste Generation der linearen bürstenloser Motoren dar.
Einsatzschwerpunkt
Anlagenverstellung; Handhabungstechnik; Montage; NC-Maschinen; Positionierungsaufgaben; Verpackungseinrichtung;

Lineareinheit für umgesetzte rotierende Bewegung

Zahnriemen-Lineareinheit
Zahnstangen-Lineareinheit
Schwerlast-Lineareinheit
Weitere Lineareinheiten
Der Linear Servomotor ist ein Hochpräziser direktangetriebener Linearer Servomotor, der aus einer Welle mit Dauermagneten sowie einem Treiber aus Zylindrischen Spulenwicklungen besteht
Besonderheiten im Aufbau der Linearführungen
Lineare Servomotoren sind Kontaktlos;

Verwendete Rotations-Motoren im Antrieb für eine Lineareinheit

Drehstrommotoren
Schrittmotoren
Servomotoren

Spezielle Lineareinheiten

Pneumatischer Linearantrieb
Elektro-hydraulischer Linearantrieb
Linearaktuatoren
Hubsäule
Weitere spezielle Lineareinheiten
der Lineare Servomotor ist ein hochpräzischer direktangetriebenr Linear Servomotor
Besonderheiten im Aufbau der speziellen Lineareinheiten
lediglich zwei Teilen, einer magnetischen Welle und einem Treiber aus zylindrischen Spulenwicklungen

Technische Merkmale des Linearsystems (Einzelsystem)

Gehäuseschutzart (IP xx)
IP67;
Betriebstemperatur von [°C]
-10 °C
Betriebstemperatur bis [°C]
+70 °C
Verstellkraft [N]
36 N
Haltekraft [N]
8,9 N
Hublänge von [mm]
50 mm
Hublänge bis [mm]
1050 mm
Positioniergenauigkeit bei gegebener Hub-/Achsenlänge [mm]
0,07nm (abhängig vom Encoder)
Max. Geschwindigkeit [m/s]
>10 m/s

Besonderheiten beim Betrieb des Linearsystems

Selbsthemmung
Elektronische Endabschaltung mit Rückmeldung
Elektronisch programmierbare Endabschaltung mit Rückmeldung
Mechanischer Endschalter
Integrierte Überlastsicherung

Steuerungen und Leistungseinheit

Servoverstärker
alle dreiphasigen bürstenlosen Gleichstromservotreiber sind verwendbar

Firma

Dynetics GmbH