MELFA FR-Serie RV (Atex-Zertifikat)

Mitsubishi Electric Europe B.V.

Details

Die Roboter der Melfa RV Serie können ab Werk in ATEX Bereichen eingesetzt werden.
Die Richtlinie der Europäischen Union 2014/34/EU (Atex-Produktrichtlinie) verlangt die Einzelabnahme eines jeden Produkts für die konkrete Anwendungsumgebung.

Produktbeschreibung

Produktname
MELFA FR-Serie RV (Atex-Zertifikat)
Aufstellmöglichkeit
Bodenmontage; Deckenmontage; Wandmontage;
Gewicht
19 kg
Anzahl Achsen
6
Maximale Reichweite bzw. Arbeitsdurchmesser
504 / 1388 (Langarm) mm
Maximale Traglast
3 / 13 kg
Maximale Verfahrgeschwindigkeit am Tool Center Point (TCP) ohne Traglast
4.950 / 10.450 m/s
Maximale Wiederholgenauigkeit am Tool Center Point (TCP) ohne Traglast
0.02 / 0,05 mm
Arbeitstemperatur von
0 °C
Arbeitstemperatur bis
40 °C
Schutzart
IP67;
Sicherheitszertifizierung
PL-d, ATEX, ESD

Einsatzfähigkeit

Programmier-Software
RT ToolBox 3
Kommunikationsschnittstellen
Ethernet, USB, E/As, Feldbus: ProfiBus, ProfiNet, CC-Link, Ethernet/IP, EtherCat, DeviceNet, SSCNEtIII/H
Anschlussmöglichkeiten
Pneumatische-, elektrische- und Ethernet-Leitung im Roboterarm verlegt
Teach-In-Funktion
Software oder Teaching-Box (R32TB/R56TB)
ATEX-Einsatz
Zone 2 (Gase, Dämpfe), explosionsfähige Atmosphären
Feuchtraum-Einsatz
Reinraum-Einsatz
Einklemmschutz
Verfügbare Spezialausrüstung
Kraft-Momenten-Sensor, MELFA SafePlus zur Erweiterung der Sicherheitsfunktionen
Anwendungsschwerpunkt
Handling und Montage; Mechanisches bearbeiten; Schweißen; Löten und Lasern; Palettieren; Pick&Place; Reinraum-Anwendungen; Feuchtraum-Anwendungen;
Branchenschwerpunkt
Automobilbau und Zulieferer; Elektronik und Konsumgüter; Lebensmittel und Getränke; Luftfahrtindustrie; Medizintechnik; Pharma und Chemie; Werkzeugmaschinen;

Firma

Mitsubishi Electric Europe B.V.