Details

„Servo Open Network“ heißt das Multi-Network-Interface der MR J4- Servoverstärkerserie von Mitsubishi Electric. Hiermit verfügt die kompakte, anwenderfreundliche Antriebslösung über Schnittstellen zu allen weltweit relevanten Motion-Control-Systemen. Die offene Netzwerkanbindung der Verstärkerserie MELSERVO MR-J4 ist ein wichtiges Auswahlkriterium für Maschinenbauer, die ihre Lösungen weltweit anbieten. Zum einen sind mit der einfach einzurichtenden Kommunikation für CC-Link IE Field®, Profinet®, EtherCAT® und Ethernet/IP™ alle relevanten Protokolle abgedeckt, zum anderen ist für die leistungsfähige Antriebslösung bei der Inbetriebnahme und Instandhaltung rund um den Globus ein Vor-Ort-Support durch den Hersteller verfügbar. Hierfür unterhält Mitsubishi Electric ein weltweites Netzwerk von

Allgemeine Produkteigenschaften

Produktname
MELSERVO MR-J4-10TM
Maße (L (T) x B x H) [mm]
50x168x161 mm
Kompakte Antriebseinheit
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP65; IP67;
Anwendungsschwerpunkt
Druckmaschinen; Fördersysteme; Handling- und Montagesysteme; Kunststoffmaschinen; Schneidemaschinen; Textilmaschinen; Wickelmaschinen; Verpackungsmaschinen; Zuführtechnik; Lifescience & medizinische Geräte; Elektronik & Halbleiterausrüstung; Pharmaindustrie;

Elektrische Kenngrößen

Leistungsbereich regelbarer Servomotoren von [kW]
0,1 kW
Leistungsbereich regelbarer Servomotoren bis [kW]
0,1 kW
Anschlussspannung AC von [Phasen; Spannung; Frequenz]
200 V
Anschlussspannung AC bis [Phasen; Spannung; Frequenz]
240 V
Abgabestrom von [A]
0,9 A
Abgabestrom bis [A]
0,9 A

Unterstützte Motortypen

Synchron Servomotoren
Asynchron Servomotoren
DC-Motoren
EC-Motor
Linearmotoren
Torquemotoren
Schrittmotor
weitere
Direct-Drive-Motoren, rotatorische Motoren, Akribis Sys

Rückführsysteme

Inkrementalgeber
Singleturn-Drehgeber
Multiturn-Drehgeber
Sin-Cos-Geber
Resolver
Hallsensor

Technische Funktionen

Elektronisches Getriebe

Verfügbare Sicherheitsfunktionen

Sicherer Halt
Sicherer Betriebshalt
Sicher reduzierte Geschwindigkeit
Weitere Sicherheitsfunktionen für
Absolutlage; begrenzte Schrittweite; überwachte Rampen;

Ein-/ Ausgänge

Digitale Eingänge
9
Digitale Ausgänge
6

Kommunikation

Allgemeine Schnittstellen
USB;
CANopen / CANsync
Industrial Ethernet (Protokollvarianten)
EtherCAT; Ethernet/IP; Profinet;
Andere Feldbusse
RS485, RS422
Firmenspezifischer Systembus
Anybus

Firma

Mitsubishi Electric Europe B.V.

Firmenportrait