Details

Das Kaba PC-Terminal B-Net 95 80 mit seinem ergonomischen Touch Panel Bildschirm und bis zu zwei integrierten Lesern eignet sich hervorragend als flexible Plattform für alle Arten von Datenerfassung oder Point-of-Service Anwendungen. Dank leistungsfähiger und robuster Systemtechnik kombiniert mit dem Microsoft Betriebssystem WS7E gibt es praktisch keine Anwendung, in der dieses Multifunktionsterminal nicht gewinnbringend eingesetzt werden kann. Typische Einsatzmöglichkeiten in Kombination mit einer entsprechenden Kaba oder Kaba-Partner Softwareapplikation sind:

* Informationsservice
* Zeiterfassung
* Betriebsdatenerfassung
* Prozesstechnik
* Qualitätssicherung
* Selbstbedienungsservice
* Gebäudeleittechnik
* Dienstplan Verwaltung
* Spesenabrechnung
* Internet Surfstation

Rechnerbeschreibung

Produktname
B-Net 95 80
Einsatz
Lüfterloser Industrie PC Terminal für multifunktionale Anwendung im Bereich Zeiterfassung, Betriebsdatenerfassung oder Point-of-Service
Gehäusetyp
Wandmontage
Montageart
Wandmontage
Breite
360
Höhe
514
Tiefe
212
CPU-Board
Embedded CPU Board
Prozessor/Prozessoren
Intel Celeron M 800 MHz oder Intel CoreDuo 1,66 GHz
PC-Bus Zugriff
Motherboard
Bussystem
PCI
Arbeitsspeichergröße Grundausstattung
1 GB
Arbeitsspeichergröße Maximalausstattung
1/2 GB
Speichertyp
SDRAM
Massenspeicher
HDD, CompactFlash
Festplattengröße Grundausstattung
250 GB
Festplattengröße Maximalausstattung
250 GB
Nichtrotierende Massenspeicher serienmäßig
Nichtrotierende Massenspeichergröße ab
16 GB
Maximale nichtrotierende Massenspeichergröße
16 GB
Zugang zu den Schnittstellen
unten
Anzahl freier Steckplätze für andere Karten
1
Netzteilleistung
70W
Spannungsversorgung AC min.
100
Spannungsversorgung AC max.
240
Redundante Stromversorgung
Integrierte Unterbrechungsfreie Stromversorgung

Onbord-Schnittstellen in Grundausstattung

Grafikchip
Grafikspeichergröße
32
Maximale Auflösung
1280 x 1024
Farbenanzahl
24-Bit
DVI
Ethernet
1
USB
4
parallel
1
seriell
3
PS/2
2
PCMCIA
Firewire
IrDA
Gameport
Soundkartenschnittstellen
sonstige
1 CompactFlash Steckplatz

Industrietauglichkeit

Integrierte Digitaleingänge
4
Integrierte Digitalausgänge
4
Schutzart Front
IP54
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP54
Schock
225 G / max. 2 ms
Vibration
1 G / 5–500 Hz
Arbeitsbereich von
0
Arbeitsbereich bis
40
Temperaturgrenze einstellbar
Kühlung erfolgt intern/extern
intern, passiv, lüfterlos
Lüfterloser Betrieb möglich
Lüfterdrehzahl geregelt
Prüfungen (GS/DIN/VDE)
CE, FCC, UL

Peripherie

Integrierter oder separater Monitor
integriert
Monitortypen
TFT, Touch
Maße des Monitors (von .. bis ..)
17 Zoll
Auflösung des Monitors in Pixel (von .. bis ..)
1280 x 1024
Art der integrierten Tastatur bzw. keine
Software-Tastatur
Andere Frontbedienelemente
Touchscreen, bis zu zwei integrierte Leser: RFID, Barcode, Magnetstreifenleser, Biometrie

Zusatzeinrichtungen zur Überwachung/Diagnose

Watchdog für den Bootvorgang
Watchdog für laufenden Betrieb
Überwachung der Gesamtspannung
Überwachung Karten-Einzelspannung
Überwachung der Temperatur
Überwachung von Netzwerkzugriffen
Diagnose/Statusanzeige
Betriebsstundenzähler

Service

Gewährleistungsdauer
24 Monate
Nachlieferung von Originalteilen (garantierter Zeitraum) in Jahren
5 Jahre
Geografische Reichweite des Service
weltweit
Betriebssystem-Support
Microsoft WS7E

Marktpräsenz

Markteinführung des IPCs
2005
Letztes Produkt-update
2011

Firma

Kaba GmbH