Details

Der L1000A Frequenzumrichter bietet für jede Aufzugsanwendung die richtige Motorregelung. Er kann Asynchronmaschinen und Permanentmagnetmotoren regeln. Um eine Inbetriebnahme innerhalb weniger Minuten zu ermöglichen, ist der L1000A mit automatischen Motor- und Geber-Abstimmung ausgestattet. Hierbei kann der Umrichter
entsprechende Einstellungen vornehmen, während der Aufzug stillsteht und ohne dass Seile entfernt werden müssten.

- Präzise Regelung von Asynchron- und Permanentmagnetmotoren
- Einsatz kostengünstiger Inkrementalgeber zur Regelung von Permanentmagnetmotoren mit eingebetteten Magneten möglich
- Einfaches Tuning
- Ruckfreie Fahrt ohne Rückrollen beim Losfahren und Anhalten
- Ruckfreier Anlauf von getriebelosen Maschinen auch ohne Lastsensor

Produktbeschreibung

Produktname
L1000A
Einsatzschwerpunkt
Aufzugstechnik;

Ansteuerbare bzw. regelbare Motortypen:

Asynchronmotor
Synchronmotor
Andere ansteuerbare bzw. regelbare Motortypen
Permanentmagnetmotoren
Leistungsbereich von [kW]
1,5 kW
Leistungsbereich bis [kW]
110 kW
Anschluss-Spannung 3-phasig von [V]
250 V
Anschluss-Spannung 3-phasig bis [V]
480 V
Ausgangs-Spannung 3-phasig von [V]
380 V
Ausgangs-Spannung 3-phasig bis [V]
480 V
Ausgangsstrom von [A]
5 A
Ausgangsstrom bis [A]
216 A
Stellbereich für Frequenz von [Hz]
0 Hz
Stellbereich für Frequenz bis [Hz]
200 Hz

Regelverfahren:

U/f-Kennliniensteuerung
Vektorregelung
sensorlos
Andere Regelverfahren
CLV (closed loop vector)
Maximale eingeschränkte Überlastfähigkeit [%]
150 %
Maximale eingeschränkte Überlastfähigkeits-Dauer [s]
60 s
Bremsfunktionen
extern
Bremschopper bis [kW]
30 kW
Schutzart von
IP20;
Schutzart bis
IP20;
Überwachungsfunktionen
Überspannung; Überstrom; Übertemperatur;

Mögliche Drehgeber:

Absolutwertgeber
Inkrementalwertgeber
Resolver
Digitaleingänge
8
Digitalausgänge
6
Analogeingänge
2
Analogausgänge
2

Integrierte Schnittstellen:

RS232
RS422
RS485

Feldbus- bzw. Kommunikationsschnittstellen:

CANopen
Modbus
Bedieneinheit am Umrichter
Prüfungen und Zulassungen
STO (Safe Torque Off) according to EN ISO 13849-1, Cat. 3, PL e; IEC EN 61508 SiL3, EN81-20
Engineering-Software
DriveWizard Plus

Firma

Yaskawa Europe GmbH

Firmenportrait