Details

TwinCAT: The Windows Control and Automation Technology
TwinCAT-Software verwandelt nahezu jeden PC in eine Echtzeitsteuerung mit Multi-SPS-System, NC-Achsregelung, Programmierumgebung und Bedienstation. TwinCAT substituiert herkömmliche SPS- und NC/CNC-Steuerungen sowie Bediengeräte: offene, kompatible PC-Hardware, Einbettung von IEC 61131-3-Software-SPS, -NC und -CNC in Windows XP/7/10, XP Embedded, CE, Programmiersystem und Laufzeit wahlweise auf einem PC oder getrennt, PC-Schnittstellen sind integriert, Anbindung an alle gängigen Feldbusse, Datenanbindung an Bedienoberflächen und andere Programme mittels offener Standards (OPC, OCX, DLL etc.).

TwinCAT-Architektur
TwinCAT besteht aus einem Laufzeitsystem, in dem Module in Echtzeit ausgeführt werden können und einer Entwicklungsumgebung zur Programmierung, Diagnose und Konfiguration. Die Anzahl der in der Laufzeit ausführbaren Module ist nur abhängig von Performance und Ressourcen der Hardware. Alle Windows-Programme können über Microsoft-Schnittstellen auf TwinCAT-Daten zugreifen oder Kommandos ausführen.

Zukunftssicherheit
TwinCAT 3 unterstützt 64-Bit-Betriebssysteme und Multicore-Architekturen. TwinCAT-Module können gezielt auf einzelne Kerne eines Systems verteilt werden. Echtzeit-Module können in den objektorientierten Sprachen der IEC 61131-3 und in C, C++ oder MATLAB/Simulink erstellt werden. Über einheitliche Schnittstellen können diese Module Daten miteinander austauschen und sich gegenseitig aufrufen.

Verbindung per Message-Routing
TwinCAT-SPS-Programme können auf PCs und Beckhoff Busklemmen Controllern ablaufen. Ein „Message-Router“ verwaltet und verteilt alle Nachrichten. PC-Systeme lassen sich per TCP/IP miteinander verbinden und Busklemmen Controller über serielle Schnittstellen und gängige Feldbusse. Über Standard-TCP/IP-Dienste von Windows XP/CE und Windows 7/10 kann dieser Datenaustausch auch weltweit erfolgen. Per OPC UA kann auch auf SCADA/MES/ERP-Pakete zugegriffen werden.

Produktbeschreibung

Produktname
TwinCAT
Einsatz für welche SPS
Beckhoff-Steuerungen, PC-basierte Steuerungen
Client/Server Anwendung
HW-Plattform
PC
Unterstützte Betriebssysteme
Windows CE, Windows XP, Windows 7, Windows 10
Verfügbare Landessprachen
Deutsch, Englisch
Unterstützte Internet-Browser
alle gebräuchlichen Browser
Projektierung von SPS-basierten und PC-basierten Steuerungssystemen
Unterstützte Laufzeitsysteme
Beckhoff Runtime
Kundenspezifische Menügestaltung

SPS-Programmerstellung

Unterstützung von wievielen SPSen
unb
Erstellen von Multitaskingsystemen
Editoren mit sofortiger Syntaxprüfung
Programmiersprache AWL (Anweisungsliste)
Programmiersprache FBS (Funktionsbausteinsprache / FUP Funktionsplan)
Programmiersprache KOP (Kontaktplan)

Programmiersprachen nach IEC 61131-3 (mit PLCopen Konformitätsgrad):

Programmiersprache AWL (IL)
Base Level
Programmiersprache ST
Base Level

Umschalten zwischen den Programmiersprachen:

Behandlung von Querübersetzungseinschränkungen
Querübersetzung immer vollständig
Konvertierung bestehender SPS-Programmen in andere Dateiformate
Export in ASCII-Text, Export in PLCopen-XML
Import von SPS-Programmen ohne Nachbearbeitung
andere IEC 61131-3 Programme
Import von SPS-Programmen mit Nachbearbeitung
andere IEC 61131-3 Programme
Import von SPS-Programmen als ASCII-POEs
Import von SPS-Programmen nach PLCopen
Darstellungswechsel von firmenspezifischen Sprachvarianten zu IEC 61131-3 Schreibweise
Einbindung kundenspezifischer Module
C, C++, MATLAB/Simulink
Spracherweiterungen bzw. andere Hochsprachen
Objektorientierte Progr., FUP auch als CFC, AS in zwei Varianten, zusätzlich Pointer, Aktionen
Integrierte Offline-Simulation
Fehler-/ Alarm-Rückverfolgung (Tracking)
Integrierter Logik Analysator
Integrierte Visualisierung
Programmierung von Funktionen zur Bewegungssteuerung
Bausteinbibliothek nach PLCopen MC, CNC, CAM
Programmierung von Funktionen für Sicherheitsanwendungen
FBS-Programmierung für TwinSAFE, Safety C
Zusätzliche Editoren
Visualisierung, CNC, CAM, TwinSAFE
Online-Änderung von Programmcode in der Steuerung
Umfang der Möglichkeit zur Rückdokumentation von Programmen aus der SPS
Auslesen des Quellcodes der SPS

Projektbearbeitung

Tools zum Projektmanagement
Eigene Programm-Bibliotheken erstellen und verwalten

Unterstützte Beschreibungsmittel:

Ablauf-Funktionspläne
Freigrafische Funktionspläne
Zustandsgrafen
UML Statechart
Projektdokumentation
Querverweisliste, Zuordnungsliste

Konfigurations- und Parametriertools:

Tool zur Hardwarekonfigurierung der Steuerungsbaugruppen
Ein-/Ausgangsmodul Manager
Netzwerk Scanner
Ja, für alle unterstützten Feldbusse

Mögliche Direktkonfigurierung folgender Feldbusse:

AS-Interface
CANopen / DeviceNet
Interbus
Modbus
Profibus-DP
Andere Feldbusse
EtherCAT, Sercos, IEC 61850, Profinet, LON, EnOcean, BACnet, EtherNet/IP
Industrial Ethernet
Parametrier-Tool
integriert
Zugriff auf Wisssens-Datenbank
Programmierungsaufgaben im Team lösbar
Simultanes Arbeiten an 2 oder mehr Projekten
Projekt-Entwicklungsschritte verfolgen
Versionenkontrolle
Sicherheitsmaßnahmen gegen unbefugte Programm und Konfigurationsänderungen
Verschlüsselung und Passwortschutz

Firma

Beckhoff Automation GmbH & Co. KG




Beckhoff auf der Hannover Messe 2016

Der Beckhoff-Auftritt auf der diesjährigen Hannover Messe folgt dem Leitthema der Veranstaltung 'Discover Solutions' und stellt Industrie 4.0 gleich mehrfach auf dem Messegelände in den Fokus: Die Messebesucher können das vergrößerte Industrie-4.0-Forum auf dem Beckhoff-Stand in Halle 9 entdecken. mehr...




Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
Der Weg zur schaltschranklosen Maschine

Das Konzept One Cable Automation basiert darauf, dass Komponenten, Klemmenkästen und Maschinenmodule mit nur einem Ethercat-P-Kabel verbunden werden, das Kommunikation und Energieversorgung kombiniert. mehr...


Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
Ethercat-basiertes CM-System

TAR Automation ist Spezialist für hochwertige Automatisierungstechnik und unterstützt produzierende Unternehmen bei der Integration von Automatisierungslösungen. mehr...


Firmenportrait