Details

Das Einbautouchpanel TAE 151 dient zur Visualisierung von automatisierten Prozessen. Die Prozessdiagnose sowie die Bedienung und Beobachtung von automatisierten Abläufen werden durch dieses Einbautouchterminal vereinfacht.

Eine Touchfolie dient zur Eingabe von Prozessdaten und Parametern. Die Ausgabe erfolgt auf einem 15 XGA TFT-Farbdisplay.

Produktbeschreibung

Produktname
TAE 151
Geräteart
Bedieneinheit mit Touchscreen
Breite
358
Höhe
313
Tiefe
62

Display

Displaytyp
TFT
Displaybreite
304
Displayhöhe
228
Display-Diagonale
15
Maximale Grafikauflösung
1024x768
Maximale vertikale Displayauflösung
0
Einzelfarben
Multicolor
Farbenanzahl
16-Bit (65 Tsd.)
Leuchtdichte
350
Ablesewinkel (horizontal)
60
Ablesewinkel (vertikal)
60
Höhe der Einzelzeichen von
skal
Höhe der Einzelzeichen bis
skal
Maximale Anzahl der Zeilen bei kleinster Zeichengröße
skal
Maximale Anzahl Zeichen pro Zeile bei kleinster Zeichengröße
skal
Hintergrundbeleuchtungsfarbe
weiß
Hintergrundbeleuchtungsdauer MTBF
50
Beleuchtungseigenschaften
Helligkeit und Kontrast einstellbar

Tastatur und andere Eingabemedien (Tastenfeld, Touchscreen)

Tastaturtyp der integrierten Tastatur
Software-Tastatur
Touch Unterstüzung
Touchtechnologie
analog-resistiv
Numerische Tastatur
Funktionstasten-Beschriftung
Tastensignale (Status-LED)
externer Tastaturanschluss

Speicher

Weitere Speicher
Speicherung in SPS

Weitere Hardwareausstattung

Betriebssystem
Lasal OS
Andere Schnittstellen
3x USB, S-DVI, CAN
Stromversorgung DC
24V Weitbereich
Besonderheiten bei der Stromversorgung
Versorgung über S-DVI-Kabel
Betriebstemperaturbereich bis
50
Schock
150m/s²
Schutzart Frontseite
IP54
Zulassungen, Prüfungen
CE, UL

Texteingabe / Veränderung

Texterstellung
Lasal Software
Textänderung
integrierte Touchtastatur, über Steuerung, über PC-Software
Max. Zeichen-Länge eines Meldetextes
9999
Max. Anzahl der Anzeigetexte pro Sprache
65536
Max. Anzahl Variablen pro Prozessbild bzw. im Anzeigetext
4Mrd
Textattribute
ausblenden, blinken, fett, kursiv, invers, scrollen, unterstrichen, Farbumschlag, halbe/volle Helligkeit, Laufschrift, Fontauswahl
Gleichzeitige Anzeige von ... Meldetexten
9999
Blättern in den Meldetexten
Zeichensatz
ASCII, UNICODE
Zeichensätze für andere Sprachen
beliebig (UNICODE), kundenspezifische Zeichensätze
Anzahl der Online Sprachumschaltungen
9999

Interne Speicher für:

Bedienerführung
programmierbar, über SPS möglich
Diagnosespeicher
999999
Ereignisse mit Datum + Uhrzeit
SPS-Meldungen (protokolliert)
Hilfstexte
Konfigurationsspeicher
Bemerkung zur Speichergröße von Diagnose, Text, Rezepturen und Prozessbildern
Speicherung in SPS

Spezielle Funktionen

Ist-Wert Anzeige
Statusanzeige
Soll-Wert Eingabe
Eingabeüberwachung (Plausibilitätsprüfung)
Mathematische Operationen für Variablen
Statistik: Anzahl + Dauer von Störungen
Akustisches Signal
Optische Alarmmeldung
Quittieren des Alarms
Prioritäten bei Meldungen
Erstwertanzeige mit Blätterfunktion
Fehlerdiagnose
Rezepturverwaltung
Zugangssicherung
Passworteingabe und/oder USB
Weitere spezielle Funktionen
über SPS programmierbar, Animation, Kurven, Flags, Bargraph, Elektron. Handrad, Makros, SPS-Funktionen, Trend (Echtzeit und historisch), Weckzeiten

Kommunikation und Prozessanbindung

SPS von welchem Hersteller anschließbar
SIGMATEK
Anzahl verfügbarer SPS-Treiber
99999
Master- oder Slave-Zugriff auf SPS
passiv
Max. Anzahl der Meldungen (direkt angesteuert)
65536
Max. Anzahl der Meldungen (binär angesteuert)
65536
Max. Anzahl der Meldungen (seriell angesteuert)
65536
Bemerkung zur max. Anzahl angesteuerter Meldungen
beliebig (SPS)
Ansteuerung durch Barcode-Leseeinheit
Ethernet
AS-Interface
CANopen
DeviceNet
Interbus
Modbus
MPI
Profibus-DP
Andere Feldbusse
CAN

Firma

SIGMATEK GmbH & Co KG

Firmenportrait