Details

CP7701 | Edelstahl-Panel-PC in IP 65 mit 12-Zoll-Display

Dank der integrierten Intel®-Atom™-Technologie, stellt die Geräteserie CP77xx einen sehr leistungsfähigen Panel-PC dar, der in kompakter Bauform Bedien- und Steuerungsebene vereint. Der Intel®-Atom™-Prozessor ist, aufgrund seiner geringen Wärmeverlustleistung, optimal für die Verwendung in Edelstahlgehäusen geeignet. Mit Hilfe der beiden On-Board-Ethernet-Ports ist die Automatisierung mittels EtherCAT sehr einfach zu realisieren.

Die Panel-PC-Serie in hochwertiger Edelstahlausführung vereint Steuer- und Bediengeräte, die den hohen Hygieneanforderungen der Lebensmittel-, Verpackungs- und Medizintechnik sowie in Reinräumen entsprechen. Die in Schutzart IP 65 ausgeführten Edelstahl-Panel zeichnen sich durch ihr spaltfreies Gehäusedesign mit flächenbündigem Touchpanel aus. Die Panel-PC-Variante ist mit einem Intel®-Atom™-Prozessor bestückt und bietet einen leistungsfähigen Industrie-PC in schlankem Gehäusedesign.

SPS-Beschreibung

Produktname
CP7701-1400 Panel-PC
Produkteinführung
2010
Bauweise (modular / kompakt, erweiterbar)
kompakt und modular erweiterbar
Breite
379
Höhe
282
Tiefe
50
Modulare Ausbaumöglichkeit (max. E/A)
Ethernet + Busklemmen (65280 E/As)
Prozessor
Intel® Atom™ Z510 1,1 GHz
Programmspeicher-Typ
DDR2-RAM
Speicher-Kapazität
bis 2 GB
Datenspeicher (Bit/Wort-Merker)
vom Speicher abhängig
Max. Programmlänge
vom Speicher abhängig
Zykluszeit (1000 Bit-Anweisungen)
70
Zykluszeit (1000 Wortanweisungen)
50
Betriebsspannung DC
24V
Einsatzschwerpunkte
Maschinenbau, Fertigungsautomatisierung, Anlagenbau, Verfahrenstechnik, Gebäudeautomation, Wasserwirtschaft, Windkraftanlagen, Photovoltaik
Betriebstemperaturbereich von
0 °C
Betriebstemperaturbereich bis
45
Frontschutzart
IP65
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP65
Zulassungen
www.beckhoff.de/zertifikate

Display- und Bedienfeld

Displaybreite
304
Displayhöhe
228
Display-Diagonale
12
Display-Typ
TFT-Farbdisplay
Touchscreen
Display-Auflösung
800x600
Display-Auflösung andere
600
Farbenanzahl
16-Bit (65 Tsd.)
Displayspeichergröße
2 MB
Numerisches Tastenfeld

Ein- / Ausgabe

Schnellste E/A-Durchschaltzeit (in µs)
1000
Anzahl zentraler Eingänge (digital) von
2
Anzahl zentraler Eingänge (digital) bis
65535
Anzahl zentraler Ausgänge (digital) von
2
Anzahl zentraler Ausgänge (digital) bis
65535
Ausgangsspannung
5 V DC, 24 V DC
Ausgangsstrom
2 A
Schaltgeräte: Relais / Transistor / Triac
Relais, Transistor
Galvanische Trennung der Ausgänge
Kurzschlussfeste Ausgänge
Anzahl zentraler Eingänge (analog) von
2
Anzahl zentraler Eingänge (analog) bis
9999
Anzahl zentraler Ausgänge (analog) von
2
Anzahl zentraler Ausgänge (analog) bis
9999
Auflösung Eingänge
16
Eingangssignale für analoge Eingänge
±75mV, 0-10V, 0-30V, ±10V, 0-20mA, 4-20mA, ±10mA, Thermoelemente, Widerstandssensoren
Ausgangssignale für analoge Ausgänge
0-10V, ±10V, 0-20mA, 4-20mA, ±10 mA

Verarbeitung

Steuerungsbefehlsvorrat
IEC 61131-3
Weitere Operationen (neben log., arithm., vergl.)
NC, CNC, File R/W, PID, SMS, E-Mail, etc.
Interrupt-Verarbeitung
Merker: speicherabhängig variabel
Ergänzende Bemerkung zu Merkern
speicherabhängig
Zähler-Anzahl (HW)
9999
Zähler-Anzahl (SW)
65535
Ergänzende Bemerkung zu Zähler-Anzahl (SW)
speicherabhängig
Zählerbereich
32-Bit
Zeitbereich
50 ms
Zeitstufen
programmierbar
Echtzeituhr
Alarmverarbeitung

Zusatzmodule

PID-Regelung
Anzahl Regelkreise
Software, nur durch Speicher begrenzt
Positionierung
Beckhoff Software NC, CNC
Schnelle Zähler (Zahl)
9999
Schnelle Zähler (Frequenz)
1000
Weitere Funktionsbaugruppen
z.B. Servomotorklemme, Schrittmotorklemme, PWM-Ausgänge, Winkel-/Wegmessung, DC-Motor-Endstufe, Relais, Frequenzausgabe

Programmierung

Programmiersprache AWL
Programmiersprache FBS
Programmiersprache KOP

Programmiersprachen nach IEC 61131-3

Programmiersprache AWL (IL)
Programmiersprache FBS (FBD)
Programmiersprache KOP (LD)
Programmiersprache ST
Programmiersprache AS (SFC)
Spracherweiterungen bzw. andere Hochsprachen
CFC (Continus Function Chart)
Programmiergerät
PC
Programmierplattform
Windows NT, XP, CE, 7
Programmiersoftware
Beckhoff TwinCAT
Art der Programmdokumentation
Online

Testmöglichkeiten

Breakpoint
Einzelschritt
Forcen

Diagnosefunktionen

E/A-Überwachung
Kurzschlussprüfung Ausgang
Drahtbruchprüfung Ausgang
Ferndiagnose
Programmfehler-Meldung
Laufzeit, Logbuch, Error Flag

Schnittstellen

Schnittstellen: RS232
1
Schnittstellen: Ethernet
2
Schnittstellen: weitere
USB

integrierte Bus-Anschlüsse:

AS-Interface
CANopen
DeviceNet
Interbus
Modbus
Profibus-DP
Industrial Ethernet-Kommunikationsprotokolle
Lightbus,Sercos,Ethernet,PROFINET,EtherNet/IP,BACnet,DMX,LON,EIB,EnOcean,DALI, IO-Link,M-Bus
Internetanbindung

Firma

Beckhoff Automation GmbH & Co. KG


Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
One Cable Automation

Die Genesis Systems Group aus Davenport, Iowa, USA, entwickelt robotergestützte Systeme für die zerstörungsfreie Prüfung großer Bauteile für große und kleine Flugzeuge, Satelliten und sogar Raketen. mehr...







Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
Überstromschutz im I/O-System

Mit den EtherCAT-Klemmen der Serie EL922x integriert Beckhoff auf kompakten 12 mm den Überstromschutz zur Absicherung von 24-V-DC-Systemen inklusive EtherCAT-Interface. mehr...




Firmenportrait