OPI-2201

Opticon Sensoren GmbH

Details

Der OPI2201 übersteht Stürze aus bis zu 1,5 Meter Höhe auf Betonboden. Er kann Barcodes aus unterschiedlichen Abständen, von 5 cm bis zu 1,5 Meter, kontrastreich einlesen, auch aus problematischen Sichtwinkeln. Die Leseeinheit verfügt über eine adaptive Linse, eine kurze Verschlusszeit und Autofokus und erzeugt somit auch bei Handbewegungen kontrastreiche Bilder. Die Autofokus-Funktion ermöglicht vielfältigen Einsatz von einem Standpunkt aus, da Etiketten aus der Nähe, aus großer Entfernung und in komplizierten Winkeln gescannt werden können. Die Scaneinheit des OPI2201 sitzt auf einem schlanken, gut ausbalancierten Pistolengriff, der für hohen Bedienerkomfort sorgt. Dank Plug-and-play ist das Gerät schnell installiert und einsatzbereit.

Produktbeschreibung

Produktname
OPI-2201
Leseeinheit
Handleser-Leitungsgebunden
Leseeinheit mit integrierte Beleuchtung
Gerätetyp
Vision Sensor
Lichtquelle
CMOS
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP42
Lesebereich (Erkennungsabstand) für 1D-Code von (mm)
15
bis (mm)
1450
Einzelscan
Rasterscan
Lesegeschwindigkeit 1D-Code
100 Scans/s
Lesebereich (Erkennungsabstand) für 2D-Code von
15
bis (mm)
1450
Lesegeschwindigkeit 2D-Code
up to 30fps, after auto-focus activation 100 ms after triggering
Schnittstellen
RS 232, USB, Keyboard Wedge

Einsatz für welche Codes

1D-Codes (Strichcode)
JAN/UPC/EAN incl. add on, Codabar/ NW-7, Code 11, Code 39, Code 93, Code 128, GS1-128 (EAN-128), GS1
Stapel-Code
Codablock F, Composite codes
Matrix-Code
Aztec Code, Aztec Runes, Data Matrix, Maxi Code

Firma

Opticon Sensoren GmbH