Details

EL6900 | TwinSAFE-PLC\r\nTwinSAFE ermöglicht ein Netzwerk mit bis zu 1.024 TwinSAFE-Geräten. Die TwinSAFE-PLC kann 128 Verbindungen zu anderen TwinSAFE-Geräten aufbauen. In einem Netzwerk sind mehrere TwinSAFE-PLCs kaskadierbar. Die EtherCAT-Klemme besitzt zertifizierte Sicherheitsfunktionsbausteine, die entsprechend der zu realisierenden Applikation konfiguriert werden. Sicherheitsfunktionen wie Not-Aus, Schutztürüberwachung, Zweihandkontrolle usw. können so sehr einfach angewählt und verknüpft werden. Alle Bausteine sind untereinander verschaltbar und werden durch Operatoren wie AND, OR usw. ergänzt. Die benötigten Funktionen werden mit dem TwinCAT System Manager konfiguriert und über den Feldbus in die TwinSAFE-PLC EL6900 geladen. Die EL6900 ist geeignet für Anwendungen bis SIL 3 nach IEC 61508 und DIN EN ISO 13849 PLe.

Produktbeschreibung

Produktname
TwinSAFE-PLC EL6900
Bauweise
modular
Sicherheitssteuerung für zentralen Einsatz
Sicherheitssteuerung für dezentralen Einsatz
Gemeinsamer Betrieb von fehlersicheren und Standard-Baugruppen
Redundante Sicherheitsauslegung möglich
Maximale Reaktionszeiten für Sicherheitsfunktionen
typ. 4 ms
Alarmverarbeitung (Interrupt)
Abdeckbare Sicherheitsanforderungsklassen SIL.. (nach IEC 61508)
bis SIL 3 (nach IEC 61508)
Abdeckbare Kategorie bis (nach EN 954-1)
PLe (nach DIN EN ISO 13849-1:2008)
Zertifizierung (Prüfungen, Zulassungen)
CE, UL/CSA, NRTL, Ex, TÜV Süd

Ein-/Ausgänge, Schnittstellen

Zentrale fehlersichere Eingänge
konfigurierbar
Zentrale fehlersichere Ausgänge
konfigurierbar
Zentrale fehlersichere Baugruppen
konfigurierbar
Fehlersichere Peripheriemodule, Remote-I/Os
Digital-Ein-/Ausgang, konfigurierbar
Test- und Überwachungsfunktionen integriert
Drahtbruch, Querschluss, dynamische Tests, Fremdeinspeisung
Testfunktionen (Puls auf E/A) einzeln passivierbar
Maximal verarbeitbare, fehlersichere digitale Eingänge
konfigurierbar
Maximal verarbeitbare, fehlersichere digitale Ausgänge
konfigurierbar
Gruppenbildung
Schnittstellen
alle vom Beckhoff-Busklemmensystem unterstützten Feldbusse

Fehlersichere Kommunikation über Feldbusse

AS-Interface Safety at Work
CANopen Safety (CANsafety) / DeviceNet Safety
Esalan
Interbus-Safety
Ethernet Powerlink Safety
Profisafe
SafeEthernet
SafetyBUS p
SafetyNET p
CIP Safety on EtherNet/IP
Safety over EtherCAT / TwinSAFE
Kommunikation über Standard-Feldbusse, Industrial Ethernet

Sicherheitstechnische Betriebsmodi

Sicheres Stillsetzen
Manueller Betrieb
Betrieb bei reduzierter Geschwindigkeit
Kurzzeitiges gewolltes Überbrücken einer Sicherheitseinrichtung
Weitere sicherheitstechnische Betriebsarten
möglich

Projektierung und Programmierung

Projektierungstool für Sicherheitsfunktionen
TwinCAT
Verwendete Programmiersprachen für sicherheitsgerichete Aufgaben
Bausteine an FBD angelehnt
Getrennte Programmierung von Sicherheits- und Standard-Aufgaben
Bibliothek mit vorgefertigten und zertifizierten sicherheitsgerichteten Funktionen
Not-Aus, Schutztürüberwachung usw.

Fertigungsautomatisierung

Stand-alone-Anlagen
Fertigungsstraßen (verkettete Automatisierungsanlagen)
Fördertechnik
Maschinenabsicherung
Produktionszellen
Bearbeitungsstationen
Pressensteuerungen
Robotik
Mobile Einrichtungen (Kräne, Schienenfahrzeuge)
Personenbeförderung (Aufzüge, Seilbahnen)

Prozessautomatisierung (Verfahrenstechnik)

Brenner-Management-Systeme (BMS)
Emergency Shutdown Systems (ESD)
Feuer- und Gaswarn-Systeme
High Integrity Pressure Protection Systems (HIPPS)
Prozess- und Notfall-Abschaltsysteme (Process Shutdown Systems - PSD)

Energieerzeugung, Wasserversorgung, usw.

Turbinensteuerungen
Kraftwerksteuerungen
Not-Aus Systeme (z.B. auf Bohrinseln)
Pipelineüberwachungen und -steuerungen
Reaktorüberwachungen und -steuerungen
Steuerungen in Wasseraufbereitungsanlagen
Verladesysteme

Firma

Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Firmenportrait