ProWin

OHP Automation Systems GmbH

Details

ProWin® ist ein umfassendes Leittechnik Standard-Softwarepaket auf Basis der Client-Server Technologie mit vollständiger Online-Projektierung für das Betriebssystem Windows sowie Server 2012. ProWin® ist feinstufig skalierbar, von einem kleinen Visualisierungs-Einplatzsystem bis zum komplexen redundanten Querverbund-Netzleitsystem.

ProWin® ist branchenneutral und lässt sich individuell für das jeweilige Einsatzgebiet projektieren. Für Fachanwendungen stehen verschiedene ProWin® Grundsoftwareversionen und höherwertige Software-Ergänzungsmodule für z.B. Strom- oder Gasoptimierungsprogramme oder auch Fördertechnik-Anwendungen zur Verfügung.

Als Prozessanschluss ist die ProXkon-Software als integraler Bestandteil von ProWin enthalten. Über diese vielfältigen Prozessanschlüsse sind die Leistungen des ProWin Leittechnikpakets für eine breite Auswahl an SPS-Steuerungen und Fernwirkgeräten zugänglich. Neben den OHP- und AEG/Schneider-Systemen kann z.B. auch die Siemens SPS- und Fernwirktechnik angeschlossen werden.

Produktbeschreibung

Produktname
ProWin
Produkteinführung
1996
Produktkategorie
Prozessleitsystem (SCADA); PC-basiertes PLS; Web-basiertes PLS; Prozessleitsystem (SCADA),;
Branchenschwerpunkte
alle Branchen

Systemeigenschaften

Redundante bzw. fehlertolerante Systemauslegung möglich
Visualisierungs- bis redundantes Leitsystem mit > 60 Arbeitsplätzen, integrierter Prozessans
Maximal verarbeitbare Datenpunkte
> 100.000 echte Prozessinformationen
Maximal unterstützte Anzahl von Anzeige- und Bedieneinheiten im System
> 60 Clients

Standardaufgaben

Messwerterfassung
Ablaufsteuerung
Regelung
Grafische Darstellung von Anlage und Prozess
Bedieneingaben
Alarmierung
Protokollierung

Erweiterungsaufgaben

Rezeptsteuerung
Rezeptfahrweise nach NAMUR
Chargenverarbeitung
Chargenverarbeitung nach ISA S88
Besonderheiten bei der Messdatenspeicherung
Zeitstempel, zyklisches und Spontan-Archivierung, BTB, Betriebszeit- u. Ereigniszählung, Analog
Integrierte Langzeitanalyse von Prozessdaten
Statistische Prozesskontrolle (SPC)
Spezielle Regelungsfunktionen
Logische, arithmetische und Speicheroperationen
FDA 21CFR Part 11 konforme Arbeitsweise
Optimierungsfunktionen
Strom- und Gasoptimierung, Lastflussberechnung, Schaltfolgen, Schaltbrief
Instandhaltungsmanagement, Zustandsüberwachung
Wartungs- Revisionsüberwachung, Instandhaltungsmanagement, Wartungshistorie, Maschinendatenblat

Engineering

Objektorientiertes Konzept für technologische Symbole
Bibliotheken für welche Branchen
Wasser Ver- und Entsorgung, Strom (EVU) und Gas, Fernwärme
Durchgängige Konfigurierung über zentrale Datenbasis
Datenbankzugriff (ODBC, SQL, DDE, Access)
ActiveX, DDE, SQL
Gestufte Zugriffsberechtigungen
Gleichzeitiges Arbeiten am Projekt
Besonderheiten bei der Projektierung
online, an jedem Arbeitsplatz, Import-/Export-Schnittstelle
Automatisiertes Projektieren
Integration von Softwareprodukten anderer Hersteller
Fernalarmierung PageControl, Office-Pakete, PIMOS (OPTUM) Abwasserwirtschaft
Variablenimport von Automatisierungsgeräten verschiedener Hersteller
Flexibler Datenimport über ASCII oder Excel-Schnittstelle
Offline-Test des Gesamtsystems
Sprachumschaltung mit Einheitenumrechnung
Versionsüberwachung

Offene Kommunikation

Kommunikation mit übergeordneten Programmen
Kommunikation mit übergeordneten Programmen über offene Schnittstellen
Internet-Anbindung
WEB-Server-Funktion / Terminal-Server-Funktion
Ethernet-, Feldbusschnittstellen
integrierter Prozessanschluss für eine Vielzahl von Feldbussen und Fernwirkprozeduren
Feldbus-Geräte über FDT/DTM-Technologie integrieren
Unterstützung beim Einbinden von Geräten mit speziellen Protokollen
Mobiler Datenzugriff

Firma

OHP Automation Systems GmbH