Details

Kinetix 300-EtherNet/IP-Index-Servoantriebe

Die Kinetix® 300-EtherNet/IP™-Index-Servoantriebe der Serie 2097 ermöglichen die Standardisierung auf einem einzigen Kommunikationsnetzwerk für einfachere Inbetriebnahmen, Konfigurationen und Starts. Integrieren Sie Ihre gesamte Steuerungslösung über EtherNet/IP, einschließlich HMI, Steuerungen, E/A und Achssteuerung, und sorgen Sie gleichzeitig für eine zuverlässige Hochgeschwindigkeitsverbindung.

Allgemeine Produkteigenschaften

Produktname
Kinetix 300
Produkteinführung
2010
Maße (L (T) x B x H) [mm]
185-230x68-94x182 mm
Kompakte Antriebseinheit
Modulare Antriebseinheit
Motorintegrierte Antriebseinheit
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP20
Anwendungsschwerpunkt
Fördersysteme, Handling- und Montagesysteme

Elektrische Kenngrößen

Leistungsbereich regelbarer Servomotoren von [kW]
0,4 kW
Leistungsbereich regelbarer Servomotoren bis [kW]
3 kW
Anschlussspannung AC von [Phasen; Spannung; Frequenz]
120
Anschlussspannung AC bis [Phasen; Spannung; Frequenz]
480
Abgabestrom von [A]
2
Abgabestrom bis [A]
12 A
Abgabespitzenstrom von [A]
6
Abgabespitzenstrom bis [A]
36 A
Dauerbremsleistung (Bremswiderstand)
80W-150W

Unterstützte Motortypen

Synchron Servomotoren
Asynchron Servomotoren
DC-Motoren
EC-Motor
Linearmotoren
Torquemotoren
Schrittmotor

Rückführsysteme

Inkrementalgeber
Singleturn-Drehgeber
Multiturn-Drehgeber
Sin-Cos-Geber
Resolver
Hallsensor

Positionierung

Statische Positionierung
Dynamische Positionierung
Mehrachsensysteme
Steuerungsfunktionen in den Sprachen der IEC 61131-3

Verfügbare Sicherheitsfunktionen

Sicherer Halt
Sicherer Betriebshalt
Sicher reduzierte Geschwindigkeit
Weitere Sicherheitsfunktionen für
Weitere Sicherheitsfunktionen optional mit MSR57P

Ein-/ Ausgänge

Digitale Eingänge
12
Digitale Ausgänge
5
Analoge Eingänge
1
Analoge Ausgänge
1

Kommunikation

CANopen / CANsync
DeviceNet
Interbus
Modbus
Profibus-DP
Sercos
Industrial Ethernet (Protokollvarianten)
Ethernet/IP

Firma

Rockwell Automation GmbH




Rockwell Automation GmbH
Energiespar-App für Antriebstechnik

Mit einem Tool von Rockwell Automation können Anwender mit mobilen Geräten oder Computern berechnen, welche Einsparungen durch den Einsatz von frequenzgestellten Antrieben für Pumpen und Lüfter möglich sind. mehr...


Bild: Rockwell Automation GmbH
Altbackenes Equipment hat ausgedient

Veraltetes Equipment ist für viele Unternehmen ein Problem. Ab einem Punkt kann es nicht nur den Betrieb einer Produktionslinie oder einer Maschine negativ beeinflussen, sondern auch der Qualität und letztlich dem Image der Marke schaden. mehr...



Firmenportrait