Der smarte Weg Automatisierung In der smarten Fabrik spielen intelligente Sensoren eine tragende Rolle. Aber wie gelangen die Daten von den Geräten auf möglichst effizientem Weg in mehr...

Workflows und Daten bis zur Auslieferung integriert Automatisierung Bei seinem neuen Großschranksystem VX25 kombiniert Rittal einen realen Schaltschrank und seinen digitalen Zwilling, um Digitalisierungsanforderungen von mehr...

Intelligentes Greifen Automatisierung Das industrielle Greifen befindet sich im Umbruch: Waren Greifprozesse bislang primär auf eine hohe Produktivität und Prozesssicherheit getrimmt, rückt mehr...

Ein System für alle Gebäudearten Automatisierung Spricht man vom Smart Home, denkt man zuerst an ein gemütliches privates Heim. An von jedem Ort steuerbares Licht in Küche, Wohn- und Schlafzimmer, an mehr...

Schnell in der Linie Automatisierung Mit der In-Sight 9902L lassen sich die Vorteile von Zeilenkameras heute sehr einfach nutzen. Mehrere Tausend Pixel/Zeile und Linienerfassungsraten von 67.000 Zeilen/s sind damit möglich. mehr...

Die Schaltschrank-Tester Automatisierung Der Jungfernflug ist in der Luftfahrt der entscheidende Moment. Wenn Technik das erste Mal auf Praxis trifft, geht es ums Eingemachte. Um Fakten. Und nur um Fakten. mehr...

"Wir haben geöffnet"

04.10.18  –  Automatisierung

Vor gut zwei Jahren hat Phoenix Contact seine neue Steuerungsplattform PLCnext vorgestellt (wir berichteten).

Schon im Namen PLCnext wird eines deutlich: Einen harten Bruch zur bisherigen Steuerungswelt will die PLCnext nicht bringen. Trotzdem ermöglicht sie Anwendern eine völlig neue Herangehensweise an Automatisierungsprojekte, weil sie zum einen die Nutzung von diversen modernen Hoch- und Scriptsprachen im Echtzeitteil erlaubt und zudem über einen offenen Nicht-Echtzeitteil verfügt, der dem Anwender die Nutzung beliebiger Software ermöglicht. Das macht auch Hans-Jürgen Koch deutlich. "Zunächst einmal ist eine PLCnext-Steuerung eine ganz normale SPS, wie man sie seit vielen Jahren kennt", erläutert er. mehr...







Basis moderner Kommunikation

07.11.18  –  Automatisierung
Bild: Helmholz GmbH & Co. KG
Helmholz GmbH & Co. KG

Ständig wachsende Datenmengen durch intelligente Komponenten, ein immer intensiverer Effizienzdruck und nicht zuletzt die Notwendigkeit sehr hoher Cybersecurity-Standards: Mit der zunehmenden Automatisierung von industriellen Anlagen steigen auch die Anforderungen an die entsprechende Netzwerkinfrastruktur. mehr...