Automatisierte Konfektion mit Crimp-Towern Automatisierung Mit seinem Readychain-Service bietet Igus einbaufertig konfektionierte Energiekettensysteme. Damit erhalten Kunden eine an ihre individuellen Bedürfnisse angepasste Komplettlösung aus einer Hand. mehr...

Mobile Prozesse im Sonderfahrzeugbau Industrielle IT Als Sonderfahrzeugbauer ist die GHH Fahrzeuge GmbH auf besondere Präzision und Flexibilität in den Unternehmensprozessen angewiesen. mehr...

Intelligent integriert Robotik Um kleinere Losgrößen und häufige Produktwechsel wirtschaftlich zu meistern, sind adaptive Produktionslösungen eine passende Antwort. mehr...

Vielseitige Sicherung der Glasfaserverdichtung Gebäudetechnik Die atemberaubende Geschwindigkeit des Wandels und die zunehmende Komplexität von informationsbasierten Diensten, sei es für Unternehmen, die Unterhaltungsbranche, mehr...

MIPI für Vision Bildverarbeitung Vision Components baut sein MIPI-Produktportfolio für Visionanwendungen weiter aus. Daher hat inVISION mit Jan-Erik Schmitt, Vice President of Sales, mehr...

Informationsflüsse und Arbeitsabläufe verbessern In den Informationsflüssen und Workflows im Schaltschrankbau versteckt sich Optimierungspotenzial: Ein praxisorientiertes Beratungskonzept beteiligt Mitarbeiter mehr...

Effizienter Präzisionstransport

19.10.23  –  Automatisierung

Standardisierung und Sondermaschinen muss kein Widerspruch sein. Das demonstriert Strama-MPS mit der Montageanlage für medizinische Verbrauchsgüter Promocurve. B&R Industrie-Elektronik GmbH

Bei medizinischem Verbrauchsmaterial sind Quantität und Qualität gleichermaßen wichtig. Dementsprechend darf ein Bearbeitungsschritt nur wenige Sekunden dauern und muss zuverlässig ablaufen. Daher sind die Produktionsanlagen fast immer hochspezialisierte Sonderlösungen. Vor diesem Hintergrund betont Andreas Höcherl, Head of Innovation & Strategic Projects Medtech bei Strama-MPS Maschinenbau: "Medizinische Verbrauchsgüter wie Inhalatoren, Insulinpens, Stechhilfen oder Laboreinmalartikel werden in großen Mengen und über längere Zeiträume unverändert produziert. mehr...



















Besser bearbeiten!

20.02.24  –  Robotik
Bild: SCHUNK SE & Co. KG Spanntechnik

Setzt man Roboter für das Entgraten, Schleifen oder Polieren ein, lassen sich unproduktive Nebenzeiten an der Maschine sinnvoll nutzen und Prozesszeiten reduzieren. mehr...