Modulares Energieverteilungssystem Automatisierung Im Schaltanlagen- und Steuerungsbau spielen die Themen Platz und Sicherheit eine tragende Rolle. Aber auch eine schnelle Montage und Flexibilität sind wichtige Aspekte. mehr...

Effizient montieren und prüfen in Losgröße 1 Industrielle IT Leise und konzentriert geht es in den neuen Produktionshallen von Kaeser Kompressoren zu. Ganz unaufgeregt werden hier am Stammsitz in Coburg Schraubenkompressoren von Weltruf montiert. mehr...

Kernkompetenz: Fügen in allen Formen Robotik Thyssenkrupp System Engineering hat viel Knowhow und Erfahrung im Anlagenbau und der Robotik: Zum einen als Systempartner für alle wesentlichen Komponenten mehr...

Modernste Technik sicher geschützt Gebäudetechnik Modernste Technik, ausgeprägte Infrastruktur und ständige Verfügbarkeit von Anlagen sind Gegebenheiten, die gerade in der heutigen Zeit z.B. mehr...

Simulierte Fehler Bildverarbeitung Die künstliche Intelligenz ist derzeit in aller Munde. Inwiefern sich ihre Methoden auch in der industriellen Computertomographie (CT) einsetzen lassen, mehr...

Hohe Signalzuverlässigkeit und Störsignaldämpfung Schaltschrankbau Einfachere und schnellere Montage, kompaktere und anwenderfreundlichere Federklemmtechnik - die Anforderungen an Schirmklemmen nehmen zu. mehr...

Flexible und kompakte Automatisierungslösung

22.05.20  –  Automatisierung

Der Maschinenbauer Texpa ist spezialisiert auf Nähtransferstraßen zur Konfektionierung von Heimtextilien sowie auf Maschinen für das verkaufsgerechte Falten der Textilien. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Zu Heimtextilien zählen u.a. Bettlaken, Kopfkissenbezüge, Gardinen und Handtücher, die auf unterschiedlichsten, modular aufgebauten Anlagen verarbeitet werden. Heiko Hillenbrand, Manager Electronic Engineering bei Texpa erläutert: "Unser umfassendes Prozess-Know-how, die konsequente Anlagenmodularisierung und eine hohe Fertigungstiefe bis hin zu hoch komplexen Bauteilen wie z.B. Nähwerkzeugen ermöglichen sehr kurze Lieferzeiten. Vom Auftragseingang bis zur Auslieferung vergehen oftmals nur drei Monate." Dabei zeichne die Anlagen eine maximale Flexibilität hinsichtlich verschiedener Produktgrößen bei möglichst kurzen Umrüstzeiten aus. mehr...