Visualisierung und noch viel mehr Automatisierung Wenn es um zeitgemäße Automatisierungslösungen geht, sind Skalierbarkeit und Modularisierung nicht zu unterschätzende Eigenschaften. mehr...

Offener Standard für firmenspezifische Prozesse Industrielle IT 18 Jahre lang konnte der schwäbische Spezialmaschinenhersteller Gedore sein ERP-System mit nur einem Releasewechsel erfolgreich nutzen. mehr...

Effiziente Bearbeitung Robotik Beim Entgraten, Polieren und Schleifen von Werkstücken wird oft noch Hand angelegt. Der Grund: Das Fingerspitzengefühl und die optische Prüfung vom mehr...

Sets und Zentrale für smarte KNX-Gebäude Gebäudetechnik Ein neues Konzept für KNX-Einsteiger stellt Elsner Elektronik mit den KNX-Sets CasaConnect vor. Typische KNX-Geräte für ein Apartment oder für ein mehr...

Hyperspectral 2.0 Bildverarbeitung Mit den xiSpec2 Hyperspektral-Kameras von Ximea erhalten Anwender ein eingemessenes, spektrales Messinstrument. mehr...

Marathonläufer mit integrierter Pulsuhr Schaltschrankbau Kostengünstig, schnell und flexibel - die Anforderungen an die moderne Stromversorgung werden stetig höher bei gleichbleibendem Kostendruck. Dazu kommen globale Megatrends, wie z.B. mehr...

"Wir haben eine Engineering-Welt geschaffen, die es bisher nicht gab"

16.02.21  –  Automatisierung

Mit ctrlX Automation hat Bosch Rexroth eine neue Generation seiner Steuerungs- bzw.

Automatisierungstechnik vorgestellt und verspricht durch die Einbindung moderner IT-Technologien ganz neue Möglichkeiten. Inwieweit muss sich der Anwender denn auch neu ausrichten, um das Potenzial nutzen zu können? Steffen Winkler: Sie können sich das wie bei einem Schieberegler vorstellen: Wenn er will, kann der Anwender mit ctrlX Automation auch weiterhin ganz klassisch IEC61131-basierte SPS-Programme erstellen. Dann bleibt der Schieberegler unten. Er kann aber auch ganz neue Mechanismen und Methoden nutzen, um seine Steuerungslösung aufzusetzen - z.B. App-basiert. Dann ist der Schieberegler ganz oben. mehr...