Im Kampf gegen Fälschungen Automatisierung Ab 2019 gibt es bei verschreibungspflichtigen Medikamenten kaum noch Möglichkeiten zur weltweiten Verbreitung von Fälschungen, denn ab dann dürfen Medikamente mehr...

Der richtige Weg ins Internet der Dinge Industrielle IT Der durch Digitaltechnik erzielte Effizienzgewinn wird für Industrieunternehmen zunehmend zum Wettbewerbsfaktor. mehr...

Baukasten für die Low-Cost-Robotik Robotik Greifen, drehen, schwenken, ablegen und wieder in die Ausgangsposition zurückführen - gerade bei einfachen Pick&Place-Aufgaben über lange Zeiträume mehr...

Leuchtturm für Ostwestfalen Gebäudetechnik Der Neubau für die Fachhochschule Bielefeld auf dem Campus Minden gilt gleich in doppelter Hinsicht als wegweisend: Er integriert modernste Energie- und mehr...

Software statt Probieren Bildverarbeitung Mit dem Zusatzmodul Fertigungsgeometriekorrektur für VGstudio Max können Unternehmen sowohl die Anzahl der fehlerhaft gefertigten Teile als auch die mehr...

"Kontakttechnik ist Teil unserer DNA" Schaltschrankbau Die Geschichte der elektrischen Verbindungstechnik im Hause Wago beginnt im Jahr 1951 mit der Erfindung des Blattfederanschlusses. Viele Highlights sollten bis zum heutigen Tage folgen. mehr...

Höhere Effizienz mit Industrial IoT

01.01.70  –  Automatisierung

Maschinen und Anlagen müssen immer effizienter werden. Nur so können deren Betreiber langfristig wirtschaftlich arbeiten.

Ein bestimmender Faktor für effiziente Maschinen und Anlagen ist deren Verfügbarkeit. Jede Minute Stillstand kostet Betreiber bares Geld. "Daher müssen sie Umrüstzeiten und ungeplante Stillstände auf ein Minimum reduzieren", erklärt Ralf Pühler, Product Manager Industrial IoT bei B&R. Mit intelligenten, vernetzten Maschinen, dem sogenannten Industrial Internet of Things (IIoT), lässt sich das heutzutage realisieren. Zudem ermöglicht es vorausschauende Methoden wie Condition Monitoring. Der Drang nach mehr Effizienz hat noch weitere Auswirkungen, wie Pühler erwähnt: "Unternehmen integrieren Maschinen zunehmend in Bearbeitungszentren oder Linien. mehr...






5G for Italy

04.04.18  –  Robotik
Bild: Comau Deutschland GmbH
Comau Deutschland GmbH

Beim Mobile World Congress 2018 zeigten Ericsson, Tim und Comau die Vorteile einer 5G-gestützten industriellen Virtualisierung in Form des Konzeptes '5G for Italy' - dem ersten Ergebnis einjähriger Zusammenarbeit. mehr...