Ex-geschützte Notlichtleuchten mit LED

Bild: R. Stahl Schaltgeräte GmbH

Mit den staub- und gasexplosionsgeschützten Notlichtleuchten der Reihe 6009/1 stellt R. Stahl den jüngsten Vertreter der Exlux-Familie vor.

Bild: R. Stahl Schaltgeräte GmbH

Die LED-Leuchten kommen typischerweise in Offshore-Anwendungen und auf Schiffen zum Einsatz, denkbar sind auch alle Anwendungen, bei denen der Fokus auf einzelversorgten Sicherheitsleuchten liegt. Sie erreichen den Schutzgrad IP66/67 und sind schlagfest gemäß IK10. Die Notlichtleuchten eignen sich für Umgebungstemperaturen von -30 bis +60°C und lassen sich sowohl in Reinräumen in der Pharma- oder Chemieanlage als auch im rauen Umfeld in der Öl- und Gasindustrie einsetzen. Alle exponierten Teile bestehen aus unempfindlichem Kunststoff oder seewasserfestem Edelstahl. Die Zertifizierungen gemäß Atex und IECEx werden durch zusätzliche Länderzulassungen für die wichtigsten Märkte ergänzt. Um den weltweiten Einsatz und die Lagerhaltung zu vereinfachen, sind zudem Eingangsspannungen im Weitbereich von 110 bis 240V in 50- oder 60Hz-Stromnetzen möglich.

R. Stahl Schaltgeräte GmbH

Dieser Artikel erschien in 12 2017 - 04.04.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de