Gebäudetechnik

powered by

Ob Smart Home oder Solar Panels, hier finden Sie die wichtigsten Produkte für Ihr Gebäude. So gewinnen Sie schnell den Überblick über die relevanten Marktteilnehmer und deren Lösungen.Die übersichtliche Unterteilung in sechs Kategorien hilft Ihnen einfach auf die passende Lösung für Ihre Anwendung zu treffen. Innerhalb der Kategorien finden Sie die jeweiligen Produktkataloge. Weitere Informationen über den Hersteller, Fachartikel über das Produkt, Videos und Animationen, Datenblätter - auch als PDF und Features wie Direktanfrage oder „ähnliche Produkte“ helfen Ihnen bei der fundierten Entscheidungsfindung. Probieren Sie es aus – es ist ganz einfach.

Planung & Installation

Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

CAD/CAE - Software für Elektroplanung und Installation

Ein wichtiges Hilfsmittel bei der Planung und Dokumentation elektrischer Anlagen bildet die CAD/CAE Software. Verschiedene Pläne und Berechnungen zum Stromlauf und Anlagenaufbau helfen sowohl bei der Installation als auch bei späteren Erweiterungen oder der Instandhaltung und Wartung. Neben generierten Kabel- und Materiallisten gibt es eine integrierte Kostenkalkulation oder zumindest eine Schnittstelle zu Kalkulationsprogrammen. Die verschiedenen Softwarepakete unterscheiden sich insbesondere im Einsatz für bestimmte Anwendungen wie z.B. der Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Lüftungstechnik sowie durch weitere Zusatzmodule z.B. für den Schaltschrankaufbau oder der Flucht-, Rettungs- und Feuerwehrplanerstellung usw.

Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

Unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV)

Bei kontinuierlichen Produktionsprozessen, wichtigen Versorgungseinrichtungen oder Kommunikationsverbindungen können Störungen in der Energiezufuhr beträchtliche Schäden zur Folge haben. Die elektrischen Störungen entstehen z.B. durch längere Stromausfälle und Über- bzw. Unterspannungen in den Stromleitungen. Dagegen helfen angepasste Unterbrechungsfreie Stromversorgungen. Die Varianten reichen von kleinen Hutschienenmodellen über Rack- und Towergeräten bis zu Wandschränken, die zum Teil auch parallel geschaltet sein können. Die Bauartunterschiede zeigen sich im Betriebsverhalten und werden mit Offline USV, Netzinteraktive USV bzw. Online USV bezeichnet. Je nach Anforderung reichen die Überbrückungszeiten von wenigen Sekunden oder Minuten bis zu einigen Stunden. In diesem Zeitraum sind dann die Störungen verschwunden oder die Systeme in einen geordneten Zustand heruntergefahren worden.

Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Digital-Multimeter

Der Produktkatalog zeigt Digitalmultimeter zur Messung von elektrischen Größen in verschiedenen Bereichen der Elektrotechnik und Elektronik. Es sind sowohl Handmultimeter als auch Tisch- und USB-Messgeräte aufgeführt. Die Einsatzgebiete sind Handwerk und die Industrie. Die Messgeräte werden außerdem auch in der Ausbildung, in Schulen und Laboren verwendet.

Bild: h.team GmbH + Co. KG

Steckverbinder (Industrie-)

Aus den über 200 industriellen Steckverbindern unseres Produktkatalogs haben wir 53 Produkte in der Schutzart ab IP65 für diese Marktübersicht ausgewählt. Damit erfüllen diese Verbindungselemente eine grundlegende Anforderung für den indus-triellen Einsatz, bei dem raue Umgebungsbedingungen nicht ungewöhnlich sind.

Bild: Siemens AG

Marktspiegel

Kabel und Leitungen

Die Unternehmen der folgenden Marktübersicht haben ein umfassendes Programm an Kabeln und Leitungen in ihrem Produktportfolio.

Bild: Harting Deutschland GmbH & Co. KG

Marktspiegel

Steckverbinder

Der Marktspiegel Steckverbinder unter der Kategorie Planung & Installation bietet einen Überblick über die unterschiedlichen Arten von Steckverbindern. Die Unterschiede bestehen in der Form (z. B. Rund-, Rechteck-, Winkelsteckverbinder), den physikalischen Eigenschaften (z. B. LWL-, Niedervolt-, Ex-geschützte, Koaxialer Steckverbinder) sowie der Anwendung (z.B. Motoranschluss-, Geräte-, Audio/HiFi-, Photovoltaik-Steckverbinder).

Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

Marktspiegel

Klemmen

Bei einer Vielzahl elektrischer Anwendungen sind elektrische Leitungen entweder miteinander oder mit Sensoren und Aktoren verbunden. An den Schnittstellen von Energieeinspeisung und -verteilung kommen geeignete Verbindungselemente wie Klemmen zum Einsatz. Der Wunsch nach dauerhaften, aber auch leicht zu lösenden und wirtschaftlichen Verbindungen, führte zu Klemmen unterschiedlicher Bauart. Manche Nachteile einer Schraubenverbindung konnten mit neueren Entwicklungen wie Käfigzugfeder oder Push-In beseitigt werden.

Gebäudemanagement über die Cloud

13.11.17

Facility Manager stehen vor der großen Herausforderung, verschiedene Gewerke über intelligente Gebäudefunktionen miteinander zu verbinden.

Um Gebäude effizienter zu betreiben und Synergien der einzelnen Gewerke wie Sicherheitstechnik, Beleuchtung, Klima und Lüftung, Kommunikations- und Unterhaltungstechnik zu nutzen, wird eine stärkere Vernetzung des Gebäudemanagements benötigt. Je mehr Gebäudebereiche miteinander verknüpft und automatisiert werden, umso höher ist der Return-on-Investment: Die (Sensor-) Daten der verschiedenen Systeme können für die gesamte Haustechnik genutzt werden, um mehr Effizienzvorteile zu erzielen. Gleichzeitig können weitreichendere Schlüsse im Bereich der datenbasierten Services gezogen werden - Stichwort 'Big Data'. mehr...





Effizientes Werk im VW-Konzern

25.09.17
Bild: ©Henning Moser/Zumtobel Lighting GmbH

Das neue Werk von Volkswagen Crafter-Nutzfahrzeuge im polnischen Wrzesnia ist dank der modernen LED-Lösungen von Zumtobel eines der weltweit am effizientesten beleuchteten Werke im VW-Konzern. mehr...




Smart-Home, aber Sicher!

14.11.17
Bild: Q-loud GmbH

Für das Jahr 2020 spricht die Prognose bereits von über 20Mrd. vernetzten Geräten - diese reichen vom Kühlschrank über die Fenster bis hin zu Heizungen, von Medizingeräten bis hin zu Industriemaschinen. mehr...



Sinfonie der Sicherheit

09.11.17
Bild: Wilken Banka

Im Januar 2017 ist die Elbphilharmonie in Hamburg eingeweiht worden. Bei einem solchen Bauwerk - einem Wahrzeichen der Stadt Hamburg - spielt natürlich auch das Thema Sicherheit eine sehr große Rolle. mehr...




180 Türsysteme vernetzt

09.11.17
Bild: Geze GmbH

Die neue Firmenzentrale, der sogenannte IT-Campus, des IT-Spezialisten Vector Informatik umfasst eine 34.000m² große Fläche mit einem über alle vier Geschosse offenen Foyer. mehr...





Optimierte Gebäudecontroller

09.11.17
Bild: Schneider Electric GmbH

Ein neues Appkonzept für die Logiccontroller Wiser for KNX, ehemals Homelynk, und Spacelynk von Schneider Electric ersetzt die Lua-Programmierung und soll die Konfiguration erleichtern. mehr...



Sicherheitsmanagement im Gebäude

14.11.17
Bild: ©Elnur/Fotolia.com

Die zunehmende Verbreitung von IP in der Sicherheitstechnik und die Einbindung von Sicherheitssystemen in das Internet of Things (IoT) anstelle von autarken Insellösungen mit dedizierten Fernwartungszugängen macht eine neue Betrachtung des Sicherheitsmanagements in Gebäuden und Liegenschaften erforderlich. mehr...




Solarstrom wird intelligent

25.09.17
Bild: Solarwatt GmbH

Die zunehmende Vernetzung verändert nicht nur die Industrie, den Handel und die Medienlandschaft, auch vor der Energiewirtschaft macht die Verbreitung des Internets nicht halt. mehr...


Neue Erlebniswelt für die Besucher

25.09.17
Bild: Steffen Oliver Riese

Wenn nach der Sommerpause die Deutsche Eishockey Liga und die Handball Bundesliga in ihre neuen Spielzeiten 2017/18 starten, erwartet die Sportfans in Nürnberg ein neuartiges Live-Erlebnis. mehr...